News

A-Knaben und mJB beim Löwenturnier in Ludwigshafen zur Hallenvorbereitung

6. November 2019

Am 2. und 3. November 2019 machten sich die A-Knaben und die mJB auf den Weg nach Ludwigshafen, um am alljährlichen Löwenturnier des TFC 1861 e.V. Ludwigshafen teilzunehmen. Nachdem die A-Knaben bereits am Wochenende  davor in Bayreuth einen Turniersieg erzielen konnten und die mJB als Titelverteidiger antrat, wollten es beide Mannschaften in Ludwigshafen natürlich wissen.

Gute Stimmung – A-Knaben und mJB feuerten sich gegenseitig an und hatten viel Spaß!

Weiterlesen →

Nymphenburg Cup: Herzen, Siege und ein Jubiläum

30. Oktober 2019

Es ist das Turnier der Herzen in der heimischen Hockeyhalle:

Nicht nur, dass alle Teilnehmer des Nymphenburg Cup am vergangenen Wochenende (26./27.10. Oktober) süße ‚I love Hockey‘-Lebkuchenherzen zum Abschluss eines erlebnisreichen Wochenendes bekamen. Nein, es ist auch dasjenige Turnier, in dem eine außergewöhnliche Portion Herzblut in Vorbereitung und Organisation steckt: Zum zehnten Jubiläum dieses beliebten und international besetzten Turniers traten immerhin 16 Mannschaften aus dem B-Bereich (Mädchen und Knaben) in enger Taktung gegeneinander an – von Mannschaften aus ganz Süddeutschland bis hin zu Gästen aus Österreich und der Schweiz. Die Gastgeber bewiesen, dass sie fit für die Hallensaison sind: Die erste B-Mädchen-Mannschaft des ESV sicherte sich den 1. Platz, das erste B-Knaben-Team den 3. Platz.

Weiterlesen →

A-Knaben holen Sieg beim Walküre Hallenturnier in Bayreuth

29. Oktober 2019

Während beim ESV der Nymphenburger Cup für B-Mädchen und B-Knaben ausgetragen wurde, spielten unsere A-Knaben beim Walküren Tunier in Bayreuth mit.
Gut sind sie in die Halle gestartet – im ganzen Tunier kassierten sie nur ein Tor. Somit ging der erste Platz klar an die Jungs vom ESV – ein herzliches Dankeschön an Betreuer Jan Gerrit Iken – der die Jungs nicht zum ersten Mal begleitet hat und hoffentlich auch nicht zum letzen Mal. as, mcs

Weiterlesen →

2. Stammstrecke vor Fertigstellung

28. Oktober 2019

München erhält früher als geplant die zweite Stammstrecke. Das Vorbereitungsturnier der Eisenbahner Damen und Herren geht nach erfolgreicher Premiere in die zweite Runde.

Das 2. Stammstreckenturnier findet am kommenden Wochenende, den 2. und 3. November in der Städtische Sporthalle an der Arnulfstraße 270 statt. Abfahrt ist bereits am Samstag, um 8:30 Uhr. In der ersten Partie des Spielplans treffen erste und zweite Garde der ESV Herren aufeinander. Das zusammen mit den ESV Damen ausgerichtete Vorbereitungsturnier wollen alle Mannschaften zur optimalen Einstimmung auf die bevorstehende Hallenrunde nutzen.

Für die 1. Herren enthält der Fahrplan Hallensaison 19/20 nach dem letztjährigen Klassenerhalt erneut eine Runde Oberliga, die 2. Herren haben nach dem Aufstieg mit der 1. Verbandsliga eine herausfordernde Saison vor sich.

Erste Zwischenbesprechungen zu taktischen, technischen und körperlichen Auffälligkeiten können bereits am Samstag Abend auf der Turnierparty erfolgen.

Wir freuen uns auf die Gäste aus Ludwigsburg, Chemnitz, Karlsruhe, Stuttgart, Wien und Böblingen, sowie alle Zuschauer, Fans und Unterstützer, welche die Chance nutzen, gemeinsam mit Volldampf in die Hallensaison zu starten. th

Weiterlesen →

Kürbis-Cup: ESV-Nachwuchs belegt vordere Plätze – Minis holen den Pokal

22. Oktober 2019

Am vergangenen Wochenende (19./20. Oktober 2019) machten sich die C-Mädchen und die Minis des ESV auf den Weg nach Höhenkirchen, um am alljährlichen Kürbis-Cup der Grasshoppers teilzunehmen. Beim ersten Hallenturnier nach der Feldsaison testete der Nachwuchs, ob es mit dem Tore schießen auch in der Halle noch funktioniert. Und siehe da:

Weiterlesen →

Unter den besten 12 Teams in Deutschland

20. Oktober 2019

Unsere A-Mädchen und die weibliche Jugend A haben bei der deutschen Zwischenrunde am Wochenende jeweils den dritten Platz belegt. Die A-Mädchen gewannen gegen das Team des Harvestehuder THC knapp mit 1:0.

Aufstellung zum Spiel gegen Harvestehude: DM Zwischenrunde der Mädchen A
One Team – One Dream: wJA nach dem Sieg gegen Raffelberg.

Die wJA bezwang Club Raffelberg mit 4:1. 

Damit gehören beide Teams in ihren Altersklassen in dieser Feldsaison zu den besten zwölf Mannschaften in Deutschland. Alle Ergebnisse und Spielberichte (,,Ticker“) sind auf den Sonderseiten zur Jugend DM des DHB verfügbar.

Herzlichen Glückwunsch an die Teams und Trainer und ein großer Dank an alle Betreuer, Eltern und Fans für ihren Beitrag zum Gelingen der vielen Spiel- und Turniertage in den vergangenen Monaten. Auch das eine super Mannschaftsleistung! sb

Weiterlesen →

Mehr...