1. Herren an der Tabellenspitze

1-0,2-0,3-0,4-0,5-0,6-0,7-0,8-0,9-0,10-0,11-0,12-0,13-0,14-0,15-0,16-0,Halbzeit,17-0,18-0,19-0,20-0,21-0,22-0,23-0,24-0,25-0,26-0,27-0,28-0,28-1,29-1,30-1,31-1, Abpfiff:
So kann  man den vergangenen Samstagnachmittag der 1. Herren in Kürze beschreiben.

img_8456Dieser überzeugende Heimauftritt der All Blues gegen die Herren des MTV, welche ohne Auswechselspieler und ohne Goalie angetreten sind, sicherte den Platz an der Tabellenführung. Konnte man doch in einem einzigen Spiel, dass bis dahin deutlich bessere Torverhältnis vom Aufstiegskonkurrenten RW München wettmachen. Man könnte in diesen Zeilen nun natürlich anführen, warum man in solch einem Spiel überhaupt ein Gegentor kassieren musste und warum man zeitweise defensiv nicht allzu glücklich agierte.

Man kann aber auch ganz einfach den Moment dieses historischen Sieges – der wohl höchste der gesamten Vereinsgeschichte – genießen und die aktuelle Form mit ins letzte Spiel der Hinrunde nehmen, so dass man auch nach der Winterpause die Tabelle anführt.

img_8467
Die All Blues nach dem rekordverdächtigem Sieg

Das nächste und letzte Spiel der Herren findet am 22.10.16 um 15 Uhr bei der Reserve des ASV statt. th

Article written by Thomas