1. Herren

Trainer:

Ruperto Reisenegger, ruperto.reisenegger@esv-hockey.de, 0176-43581153
Vinzenz Zehmisch, vinzenz.zehmisch@gmx.net, 0176-22858172

 Kapitän: Markus Gschossmann, m.gschossmann@gmx.de
Betreuerin: Claudia Schreiner, claudia.westermann@t-online.de, 089-165519
Training: Trainingszeiten
 
 
Egal ob neu in München oder beim Entrümpeln über den alten Schläger gestolpert – aus welchem Grund auch immer du einen neuen Hockey-Verein suchst, neue Spieler sind sowohl bei der 1. Herrenmannschaft, die in der Oberliga (Feld/Halle) spielt, als auch beim 2. Herrenteam, das in der 2. Verbandsliga Südbayern (Feld/Halle) antritt und bei den 3. Herren (3. Verbandsliga Süd, nur Halle), immer gern gesehen. Trainiert wird zweimal die Woche am Abend. Interessenten wenden sich bitte an die Trainer Ruperto und Vinz, Kapitän Markus oder einen der beiden Sportwarte. th
 
 

Durchwachsener Start für die 1. Herren

2. Mai 2018

Nach einer durchwachsenen Vorbereitung auf die zweite Runde der Feldsaison, standen an diesem Wochenende die letzten beiden Punktspiele der Vorrunde an. Samstags auswärts beim SB DJK Rosenheim und Sonntags zu Hause gegen die TSG Pasing. Aufgrund der aktuellen Tabellensituation auf dem vorletzten Platz und den möglicherweise bis zu drei Absteigern aus der Oberliga, muss in den kommenden Spielen eine deutliche Leistungssteigerung und eine höhere Punkteausbeute erreicht werden.

Weiterlesen →

Damen und Herren beenden die Hallensaison mit dem Aufstieg in die Oberliga Bayern

19. März 2018
Nach einer fast ungeschlagenen Saison der 1. Herren – einzig das Auftaktspiel gegen Bad Reichenhall ging verloren – stand am 3. März 2018 das erste Relegationsspiel gegen den HC Schweinfurt aus der Verbandsliga Nordbayern an.

Weiterlesen →

Auswärtsfahrt der 1.Damen und 1. Herren nach Schweinfurt

4. März 2018
Liebe ESV-Mitglieder, liebe Fans!
 
Am Samstag, dem 10.3.2018 ist es soweit. Die Aktiven der 1. Damen und 1. Herren können die Hallensaison mit dem Besten aller Ziele beenden. Der Aufstieg in die Oberliga Bayern! Das erste Spiel bestreiten die Damen um 14 Uhr und die Herren legen um 16 Uhr nach.
 
Aber das ist nicht nur ein Ziel, das sie für sich alleine beanspruchen wollen. Vielmehr brauchen sie euch im Rücken, um das gemeinsam mit euch zu erleben! 
 
Aus diesem Grund wurde ein Reisebus organisiert, der nicht nur die Spieler nach Schweinfurt bringt, sondern noch genug Platz für viele weitere wichtige Fans bietet! Als Unkostenbeitrag sind lediglich 10 Euro vorgesehen, was aber nichts im Vergleich zu diesem Erlebnis sein wird! Für die leibliche Versorgung wird gesorgt sein!
 
Uhrzeit der Abfahrt wird um 8 Uhr morgens sein. Das klingt zwar recht früh, doch solltet ihr euch nochmals an die Bedeutsamkeit dieses Ereignisses erinnern. Das vergesst ihr so schnell nicht! Außerdem… „Eine Busfahrt, die ist lustig, eine Busfahrt, die ist schön …“
 
Es ist ganz einfach: Tragt euch möglichst schnell in die Doodle-Liste ein. Bringt in der kommenden Woche die 10 Euro einem eurer zuständigen Trainer mit und der reservierte Platz gehört euch! Also beeilt euch lieber damit. Insgesamt haben wir 28 freie Plätze und im Notfall können wir noch einen Kleinbus dazu buchen.
 
 
Wir brauchen und wollen euch dabei haben!
 
Eure 1. Damen und Herren. mk
Weiterlesen →

Damen und Herren kämpfen um den Aufstieg

25. Februar 2018

Die 1. Damen und 1. Herren des ESV streiten mit dem HC Schweinfurt um den Aufstieg. Nach einem 5:1 Erfolg der Damen gegen den SC München in der ESV Halle am Sonntag, 25. Februar, steht fest: Beide 1. Erwachsenen-Teams des ESV haben noch zwei heiße Hallenspiel-Wochenenden vor sich. Die Herren hatten die Liga-Spitze bereits vor zwei Wochen mit dem Sieg gegen den TSV Grünwald endgültig für sich gesichert.

Die Damen nach dem entscheidenden 5:1 gegen den SCM
Die Herren direkt nach dem entscheidenden Sieg

Am 3. März geht es nun für die beiden Verbandsliga-Tabellenführer gegen denselben Verein. Der HC Schweinfurt hat sich in Nordbayern in der Liga bei Damen wie Herren an die Spitze durchgesetzt. In jeweils zwei Partien, den sogenannten Relegationsspielen am 3. März (daheim) und am 10. März (in Schweinfurt) möchten die ESV-Teams jetzt zeigen, dass sie auch im Hallenhockey reif sind für die Oberliga. sb, th

Hinspiele (ESV Halle):
1. Damen : HC Schweinfurt, 3.3.2018 17:45 Uhr
1. Herren : HC Schweinfurt, 3.3.2018 19:45 Uhr

Rückspiele (Georg-Wichtermann Halle, Schweinfurt):
HC Schweinfurt : 1. Damen, 10.3.2018 14:00 Uhr
HC Schweinfurt : 1. Herren, 10.3.2018 16:00 Uhr

 

 

Weiterlesen →

Tabellenführer mit Aufstiegsambitionen

18. Februar 2018

Für die Tabellenführer der 1. Verbandsliga Süd ging es nach der Weihnachtspause im 1. Spiel der Rückrunde gleich auswärts nach Augsburg. Die eSV-Herren taten sich schwer gegen eine hochmotivierte Augsburger Mannschaft, die sie im Hinspiel noch mit 18:2 vom Platz gefegt hatten. Es war kein schönes Spiel, aber es wurde über Kampf und Mannschaftsgeist mit 6:3 gewonnen.

Tore am Fließband – 79 bislang in dieser Saison

Als nächstes hatten die ESV-Herren den TSV Bad Reichenhall zu Gast, hier hatte es in der Hinrunde die einzige Niederlage des ESV gegeben. In einer fairen Partie gewann der ESV 7:2. Dann kam das Spiel gegen den MSC. Hier waren die ESV-Herren auf sich gestellt. Ruperto gab zeitgleich sein Comeback bei den 3. Herren. Nach einer klaren Angelegenheit im Hinspiel ging man davon aus, dass es ein Spiel fürs Protokoll sein sollte. Aber dem war dann nicht so. Die 3. Mannschaft der MSC-Herren musste gewinnen, um eine Chance im Abstiegskampf zu wahren. Es war kein schönes Spiel, das am Ende nochmals richtig spannend wurde. Am Ende gewann der ESV mit 6:3.

Vor den Faschingsferien ging es dann im Showdown gegen die Herren des TSV Grünwald. Tabellenerster gegen Tabellenzweiten also. Grünwald legte gleich los und ging in Führung. Der Ausgleich ließ nicht lange auf sich warten und in der 1. Halbzeit legte das ESV-Team dann den Grundstein für die Teilnahme an den Relegationsspielen zum möglichen Aufstieg. 8:3 hieß es am Ende gegen Grünwald.

Ball drin, Spieler auch…

Am 24. Februar gibt es das letzte Ligaspiel der laufenden Hallensaison gegen TSG Pasing in der Arnulfhalle – danach wird der Fokus nur noch auf die zwei Aufstiegsspiele gegen den HC Schweinfurt gerichtet, dem Ersten der 1. Verbandsliga Nord. Der Sieger aus beiden Spielen steigt in die Oberliga auf. cs

Weiterlesen →

1 Tag – 32 Herren – 5 Spiele – 10 Punkte

18. Dezember 2017

So lautet die Bilanz der ESV Herren des vergangenen Sonntags. Sowohl die ersten Herren, als auch die zweiten Herren waren auswärts beim TSV Grünwald erfolgreich. Außerdem hatten auch die dritten Herren nach ihrer historischen Premiere in Höhenkirchen Punkte im Gepäck. Außerdem erwähnenswert: in beiden Hallen standen insgesamt sowohl in Grünwald, als auch in Höhenkirchen 33 Herrenspieler des ESV München auf dem Parkett. Bilanz der insgesamt 5 Spiele 10 von 15 möglichen Punkten.

Weiterlesen →

Mehr...