2. Herren

img_8342
2. Herren 2016

Trainer:

Ruperto Reisenegger, ruperto.reisenegger@esv-hockey.de, 0176-43581153

Vinzenz Zehmisch, vinzenz.zehmisch@gmx.net, 0176-22858172

Betreuerin: Claudia Schreiner, Claudia.westermann@t-online.de, 089-165519
Training: http://www.esv-hockey.de/wp-content/uploads/2017/10/Unbenannt.png
 

Egal ob neu in München oder beim Entrümpeln über den alten Schläger gestolpert – aus welchem Grund auch immer du einen neuen Hockey-Verein suchst, neue Spieler sind sowohl bei der 1. Herrenmannschaft, die in der 1. Verbandsliga (Feld/ Halle) spielt, als auch beim 2. Herrenteam, das in der 2. Verbandsliga Südbayern (Feld/ Halle) antritt und bei den 3. Herren (3. Verbandsliga Süd, nur Halle), immer gern gesehen. Trainiert wird zweimal die Woche am Abend. Interessenten wenden sich bitte an die Trainer Ruperto und Vinz oder einen der beiden Sportwarte. th

 
 

1 Tag – 32 Herren – 5 Spiele – 10 Punkte

18. Dezember 2017

So lautet die Bilanz der ESV Herren des vergangenen Sonntags. Sowohl die ersten Herren, als auch die zweiten Herren waren auswärts beim TSV Grünwald erfolgreich. Außerdem hatten auch die dritten Herren nach ihrer historischen Premiere in Höhenkirchen Punkte im Gepäck. Außerdem erwähnenswert: in beiden Hallen standen insgesamt sowohl in Grünwald, als auch in Höhenkirchen 33 Herrenspieler des ESV München auf dem Parkett. Bilanz der insgesamt 5 Spiele 10 von 15 möglichen Punkten.
Weiterlesen →

Saisonauftakt der Herrenmannschaften

21. November 2017

Erste und zweite Herren starteten am vergangenen Wochenende in die Hallensaison 2017/2018, die neu gemeldete dritte Herrenmannschaft muss sich indes noch bis zum ersten Spieltag am 17.12. gedulden.

Den Auftakt machten die 1. Herren am Samstag im Berchtesgardener Land beim TSV Bad Reichenhall. Nach 60 Minuten Hallenhockey lässt sich sagen, der Zeitnehmer hatte beim Zählen der Tore keine allzu große Mühe. Lediglich 4 Tore zeigte die Anzeige nach dem gesamten Spiel. Die All Blues konnten hierbei lediglich den 1:0 Führungstreffer durch Kai zur 3:1 (2:1) Niederlage verbuchen.

Sonntagmittag hatten die 2. Herren deutlich mehr Freude am Tore schießen. Als Aufsteiger in der 2. Verbandsliga Süd setzen sie den Gastgeber MTV München von Beginn an das gesamte Spiel unter Druck und gewannen schließlich deutlich mit 12:5 (7:0). th

Tore: 1:0, 4:0, 10:1, 11:5, 12:5 Gante
           2:0, 8:1 Matze Mildner
           3:0 Connor
           5:0 Felix Zimmermann
           6:0, 9:1 Janni
           7:0 Dada

Nymphenburg Open 2017

18. April 2017

Am kommenden Wochenende findet die diesjährige Auflage des Nymphenburg Open statt. Damen und Herren des ESV veranstalten das etablierte Turnier zur Vorbereitung auf die anstehende Rückrunde der Feldsaison. Das Teilnehmerfeld ist mit 4 Damen- und 5 Herrenteams besetzt. Auftakt ist bereits Freitag Abend. Neben den attraktiven Begegnungen auf dem Spielfeld werden sowohl samstags, als auch sonntags Essen und Getränke direkt vor Ort angeboten. Im Anschluss an die Samstagspartien findet eine große Turnierfeier im und am Hockeyhaus statt. Wer also Lust hat den aktuellen Stand der Damen und Herren vor dem Saisonbeginn zu erfahren ist herzlich willkommen.

Den Auftakt zur Rückrunde bestreiten dann zunächst die 1. Herren am 29.04. um 16:30 Uhr auf heimischen Platz gegen die Reserve des HC Wacker München. Die 1. Damen legen am 30.04. um 11 Uhr beim direkten Konkurrenten HLC RW München nach. 

Fans der 2. Herren müssen sich noch eine weitere Woche gedulden, bis auch hier am 06.05. um 17 Uhr zu Hause gegen TSV Grünwald 2 angepfiffen wird. Und zum Abschluss noch ein Novum der Feldsaison: die 2. Damen, bisher erst ein Spiel in der Historie des ESV bestritten, empfangen am 01.05. um 17 Uhr den neu gegründeten Verein SC München 2016 an der Margarete-Danzi-Straße. th

Saisonabschluss 2. Herren

20. Februar 2017

Unsere 2. Herren sind mit großen Ambitionen in die Hallensaison gestartet: 
Zielsetzung war der Aufstieg. 

Aber von Anfang an. Am 1. Spieltag traten die Herren die Reise nach Regensburg an und verloren unglücklich die ersten beiden Spiele gegen Grünwald mit 1:2 und gegen Pasing mit 5:4 jeweils in der Schlussminute. Am 21.01. ging die Reise nach Augsburg. Hier siegten sie gegen Höhenkirchen mit 4:0 und fegten Regensburg mit 7:2 vom Platz. Dann kam der letzte Spieltag in Höhenkirchen. Hier gab es nur eine Devise, gewinnen, so hoch wie möglich um noch eine kleine Chance auf den Aufstieg zu haben, gleichzeitig musste Grünwald aber beide Spiele verlieren. 

Die Mannschaft ging voll motiviert in ihr erstes Spiel und legten gleich los wie die Feuerwehr gegen Augsburg und gewannen dieses Spiel verdient mit 7:2 Toren. Hierbei gab es auch gleich eine Premiere, Linus schoss sein erstes Herrentor., Im letzten Spiel der Saison trafen wir auf Wacker, die keinen Torwart hatten. Dadurch war das Spiel geprägt von taktischem „Geplänkel“. 

Aber auch hier hatten unsere Herren die Oberhand und gewannen souverän mit 3:0. Leider gewann Grünwald beide Spiele knapp.  Der ESV hatte die beste Abwehr der Saison und belegt am Ende den 2. Tabellenplatz. cs

Spitzenreiter der Nacht

25. Oktober 2016

Die ersten Herren konnten am Samstag mit ihrem dritten Sieg in Folge die Tabellenführung der 1. Verbandsliga Süd erobern. Abgeben musste man den Tabellenplatz leider bereits am Sonntag nach dem Unentschieden von RW München in Passau. Jedoch haben die All Blues bei einem Spiel weniger nur einen Punkt Rückstand auf den neuen Spitzenreiter.

Der ESV tat sich im Gegensatz zur Vorwoche schwer seine spielerische Überlegenheit gegen die Reserve des ASV umzusetzen. Die Partie war lange Zeit mit einem Stand von nur 2:1 recht wackelig, konnte jedoch schließlich mit 3:1 für sich entschieden werden. Damit sind die ersten Herren das einzige Team der Liga ohne Punktverlust und arbeiten weiter am erklären Ziel: Aufstieg in die Oberliga. Doch bevor man weiter die Feldsaison dominieren möchte, geht es ab dieser Woche auf’s Parkett. 

img_8907

Hier steht nach dem Aufstieg der letzten Hallensaison eine anspruchsvolle Runde in der Oberliga an. Ziel ist der Klassenerhalt, auf welches man sich am kommenden Wochenende beim stark besetzten Rossknecht Cup in Ludwigsburg vorbereiten will.

Die zweiten Herren des ESV mussten ihre Tabellenführung nach der 8:3 Niederlage vom Sonntag bei TUS Obermenzing ebenfalls leider abgeben, haben mit 6 Punkten aus drei Spielen aber ebenfalls eine positive Bilanz zu verzeichnen.

Der Auftakt in der neuen Spielklasse und die Hallenpremiere des neuen Coaches findet am 20.11.16 um 13 Uhr zu Hause gegen TV Schwabach statt. th

1. und 2. Herren starten mit Siegen in die neue Saison

4. Oktober 2016

img_8262Am vorletzten Sonntag um 16 Uhr war es soweit: jetzt sollte sich zeigen worauf man die letzten Wochen hingearbeitet hat. Und die ersten Herren machten mit dem ungefährdetem 4:0 Erfolg gegen die dritte Mannschaft des MSC einen ersten Schritt für eine erfolgreiche Saison. Die Eisenbahner begannen die Partie konzentriert und zeigten sich schnell als klar tonangebende Mannschaft. Allerdings nutzte man seine Chancen nicht konsequent genug und hätte das Spiel deutlicher abschließen müssen. Dennoch ein geglückter Einstand mit dem Endstand von 4:0.

Tore: Martin Düsedau, Flo „Pablo“ Westermann, Kai Lesch, Felix „Ganto“ Gantenbein

img_8376Am letzten Wiesnsonntag hatten die zweiten Herren zum Saisonauftakt Höhenkirchen auf heimischen Platz geladen. Bei strömenden Regen setzten sich die ESV Männer klar mit 8:0 durch.

Die nächsten Spiele finden für die ersten Herren am 8.10. um 13 Uhr zu Hause gegen MTV und für die zweiten Herren am 16.10. um 14:30 Uhr ebenfalls beim ESV gegen die dritte Mannschaft von Wacker statt. cs/th

Mehr...