Finale!!

Druck, mehr Druck, Tor: Die ESV-Mädels gegen Schweinfurt
Druck, mehr Druck, Tor: Die ESV-Mädels gegen Schweinfurt

Zwei Fliegen mit einer Klappe: Die A-Mädchen des ESV haben das Halbfinale um die Bayerische Meisterschaft an diesem Samstag, 19. September, mit 9:0 überlegen gewonnen. Dieser Sieg gegen den HC Schweinfurt bedeutet zum einen das Erreichen des Finales an diesem Sonntag, 11 Uhr. Zum zweiten qualifizierten sich die Mädchen damit sicher für die Zwischenrunde zur Deutschen Meisterschaft im Oktober, wohin jeweils die beiden Erstplatzierten bei der Bayerischen fahren dürfen.

Im zweiten Halbfinale am Samstag setzte sich die HG Nürnberg gegen den ASV München mit 5:0 durch. Die meisten ESV-Mädels im Team standen als A- und B-Mädchen schon mehrfach in Endrunden gegen Teams der HGN. Weil beide Mannschaften auf ähnlichem Niveau kämpfen, sind die Spiele meist sehr knapp und spannend. sb

 

Puh - geschafft!
Puh – geschafft!

Article written by Simone

Hockey-Mom im besten Alter, Lust am Sport, der Gemeinschaft und dem Elternhockey, laufstark und technikschwach