A1-Mädchen soverän in die Bayerische Meisterschaft eingezogen

Ungeschlagen in der Hin- und Rückrunde führen unsere A-Mädchen das Süd-Bayerische Feld in die Bayerischen Meisterschaften. Am ersten Wochenende nach den Sommerferien – 19. + 20. Septemeber ist es dann auf der heimischen Anlage soweit und wir dürfen aus dem Norden Bayerns die HGN und HC Schweinfurt, sowie aus dem Süden den ASV begrüßen.

Mit eindrucksvollen 56:1 Toren in der Vor- und der Rückrunde und 10 Siegen – keiner Niederlage und keinem Unentschieden gehen die A-Mädchen ins Rennen um die Bayerische „Krone“. 

Rückrunde gegen den ASV - 2:0 für den ESV
Rückrunde gegen den ASV – 2:0 für den ESV
Hitzeschlacht gegen Grünwald in der Rückrunde
Hitzeschlacht gegen Grünwald  in der Rückrunde – 8:0
Abkühlung mit den neuen Wasserflaschen
Abkühlung mit den neuen Wasserflaschen
und 4:1 gegen den MSC - hier kassierte Anna das einzige Gegentor der Saison
und 4:1 gegen den MSC – zwar nicht bei dieser Ecke – aber in diesem Spiel kassierte Anna das einzige Gegentor der Saison

Kommt zum Anfeuern, die Mädchen freuen sich über und auf jede Unterstützung!
Die genauen Spielzeiten werden wir baldmöglichst ins Netz stellen. mcs

Bei der Bayerischen Meisterschaft dürfen es gerne noch mehr Fans sein :-)
Bei der Bayerischen Meisterschaft dürfen es gerne noch mehr Fans sein :-)

 

Article written by margit