Arbeitsspiele und Arbeitssiege!

 Mit einem 4:4 ging der ESV im letzten Juni-Spiel gegen die TSG Pasing vom Feld. Ersatz- und Abiturfeier-geschwächt lief die 1. Herren immer wieder der Führung der Pasinger hinterher, konnte sich dann aber zum Schluss einen Punkt mitnehmen.  Ein echtes Arbeitsspiel, könnte man auch sagen.

Eine Woche später ging es auf Naturrasen gegen die Herren des MTV. Seit Jahren kämpfen die MTVler für einen Kunstrasen – noch profitieren sie vom Heimvorteil auf Naturrasen, dem fast einzigen weit und breit in der Liga. Der ESV hatte auf dem alten Gelände in der Hertha-Straße bis 2006 auf dem holprigeren Naturgrün gespielt. Das Gros der 1. Herren heute kennt die Gegebenheiten des echten Grüns gar nicht mehr. Am Ende stand auch hier wieder ein Unentschieden, nachdem der MTV mit 1:0 in Führung gegangen war.

Die Sache mit dem Naturrasen
Die Sache mit dem Naturrasen
Lagebesprechung unter Bäumen
Lagebesprechung unter Bäumen

 

 

 

 

 Ein heißes Duell folgte die Woche drauf gegen TuS Obermenzing 2 – im wahrsten Sinne des Wortes! Wieder fehlten einige Spieler wegen diverser anderer Aktivitäten. Aber es half nichts, nach zwei Unentschieden musste ein Sieg her.  Wie in den beiden vorherigen Spielen ging der Gegner erstmal in Führung und dann kam auch noch das 2:0. Gut, dass es um nichts mehr ging in der Tabelle. Leo im Tor als Ersatzmann machte seine Sache hervorragend und hat einen neuen Spitznamen bekommen: der Eckenkiller. Die ESV-Herren gaben auch bei 0:2 nie auf. Erst der Anschlusstreffer und dann noch ein sensationell herausgespieltes Tor brachten den Ausgleich. Mit dem Schlusspfiff kam dann sogar das 3:2. Endlich wieder ein Sieg!

Harter Zweikampf
Harter Zweikampf

Deutlicher fiel der Sieg nun am letzten Samstag gegen die 2. Herren des Akademischen Sportvereins (ASV) aus: 4:1 auf heimischer Anlage, Spiel und Spielzüge konnten sich sehen lassen.

Am Ende der Saison steht ein zweiter Tabellenplatz in der 1. Verbandsliga Süd, mit allerdings mehr als zehn Punkten Abstand zum Ersten, der zweiten Mannschaft von Rot Weiß München. cs, sb

1. VL Südbayern – Herren

Platz

Spiele

Tore

Punkte

1.   HLC RW München 2 14 95 : 22 39  
2.   ESV München 14 50 : 36 26  
3.   Schwaben Augsburg 14 47 : 32 23  
4.   TSG Pasing München 14 57 : 30 21  
5.   MTV München 14 33 : 36 18  
6.   TuS Obermenzing 2 14 30 : 47 17  
7.   ASV München 2 14 28 : 51 14  
8.   Wacker München 3 14 8 : 94 0  

 

Article written by Simone

Hockey-Mom im besten Alter, Lust am Sport, der Gemeinschaft und dem Elternhockey, laufstark und technikschwach