Aufregender Saisonabschluss

Tolles Oktoberwetter: Da macht Einlaufen Spaß!

Von wegen Nebel in München… Traumhaftes Hockey-Wetter fanden die C-Mädchen bei ihrem letzten Draußen-Spieltag Mitte Oktober in Rosenheim vor. Beste Voraussetzungen also für einen gelungenen Feldabschluss 2014. Selbst die Rosenheimer hatten mit so einem Bilderbuchwetter wohl nicht gerechnet, denn der Kunstrasen war schnell ziemlich trocken. Es dauerte eine Weile bis jemand gefunden war, der den Sprenger mehr oder weniger profihaft bedienen konnte.

Lagebesprechung mit Trainerin Natascha
Lagebesprechung mit Trainerin Natascha

Dann konnte es endlich losgehen, und wie: Das erste Spiel der ESV-Mädels gegen den  MSC ging knapp mit 0:1 verloren und leider wurde auch Evas Knöchel in der Partie lädiert. Damit war die ohnehin knappe ,,Personaldecke“ für diesen Tag zu dünn, um die weiteren Spiele vollständig über die Bühne bringen zu können.  Parallel hatte die C2-Mannschaft ein Spiel, und auch bei den B-Mannschaften halfen die Cs aus. Es waren also praktisch alle Kinder im Einsatz, die für den ESV gemeldet und verfügbar waren.

Und wieder einmal zeigte sich, dass es im Hockeysport auch verständnisvolle und kooperative Trainer gibt, so dass wir uns beim Spiel gegen den HC Wacker auf ein 5 gegen 5 Spielerinnen einigten. Doch wieder holte uns das Verletzungspech ein und so beendeten wir das Spiel 4 gegen 4 und einem für alle Beteiligten glücklichen 0:0.

Für die nächsten beiden Spiele gegen Rosenheim und Obermenzing liehen wir uns jeweils 3 Spielerinnen von Wacker aus. Auch sowas geht!!! So konnten wir wieder vollzählig antreten und dank der tatkräftigen Unterstützung jeweils 1:0 gewinnen. Auch ein großes Lob an unsere ,,Ersatztorfrau“ Lara – sie steht normalerweise nicht im Tor – denn auch sie konnte zahlreiche Bälle vor dem Tor retten, insbesondere die vielen Penalties.

Ziemlich erschöpft, aber doch zufrieden, fuhr das ESV-Team nach Hause. Eva wünschen wir, dass sie bald wieder gesund ist und in der Hallensaison kräftig mitmischen kann. Auch unsere Torfrau Letizia mußte die letzten Spiele verletzungsbedingt absagen und auch Ihr wünschen wir, dass sie rasch wieder mit Ihren Mädels auf dem Platz steht. ab

Angriff auf das ESV-Tor
Angriff auf das ESV-Tor

 

Article written by Simone

Hockey-Mom im besten Alter, Lust am Sport, der Gemeinschaft und dem Elternhockey, laufstark und technikschwach