B-Mädchen spielen am Sonntag um Bayerischen Meistertitel

Die B-Mädchen des ESV stehen im Finale der Bayerischen Meisterschaft: Nach einem verdienten 2:0-Sieg gegen den Nürnberger HTC bei starkem Regen am Samstagmittag spielen sie am morgigen Sonntag (06. Oktober) um 12 Uhr auf heimischem Rasen gegen den Lokalrivalen TuS Obermenzing. TuS hatte zuvor am Samstag im Halbfinale 2:0 gegen den ASV München gewonnen.

Die Mädels von ESV und TuS treten nun schon zum zweiten Mal innerhalb einer Woche gegeneinander an: Am vergangenen Wochenende hatte sich der ESV in der Zwischenrunde in Nürnberg in einem hart umkämpften Spiel 1:0 gegen TuS durchgesetzt. Es dürfte also  ein spannendes Finale werden. Die B-Mädchen freuen sich über viele Fans, die um 12 Uhr zum Anfeuern zum ESV-Hockeyplatz kommen (für Aufwärmung bei dem kalten Wetter ist am Büffet bestens gesorgt)! Bereits um 10 Uhr spielen der ASV und der Nürnberger HTC um den dritten Platz. nic

 

 

Article written by Nicole