B-Mädchen und B-Knaben bei der Bayerischen!

Wow! Beide B-Teams, Mädchen und Knaben haben es am letzten Wochenende vor den Schulferien geschafft, sich für die Endrunde zur Bayerischen Feldmeisterschaft 2015 zu qualifizieren – das Ganze auf heimischem Platz beim ESV. Gratulation von der ganzen Abteilung!

Gegnerstudie - wann gehts endlich los?
Gegnerstudie – wann gehts endlich los?

Die B-Mädchen überzeugten am Samstag durch einen 6:0-Sieg gegen TB Erlangen und schafften am Sonntag ein knapperes, aber verdientes 2:1 gegen den Nürnberger HTC. Sie führten dabei lange mit 2:0, kamen aber in den letzten Minuten nach dem Gegentor durch eine gute Einzelleistung einer Nürnbergerin noch ein wenig in Bedrängnis.

Die B-Jungs ließen am Samstag beim 11:1 gegen die Hockey-Knaben der Bayreuther Turnerschaft zu keiner Zeit Zweifel, dass sie ins Finale kommen wollten. Das anschließende Spiel am Sonntag gegen den Nürnberger HTC konnten sie dann in den letzten Minuten durch einen Siebenmeter mit 2:1 für sich entscheiden.

Der ist drin!
Der ist drin!
Ecke gegen den ESV
Ecke gegen den ESV
Großer Jubel bei den B-Knaben nach dem Abpiff gegen den NHTC
Großer Jubel bei den B-Knaben nach dem Abpiff gegen den NHTC

Die Endrunde findet nun für beide Mannschaften am 1. Oktoberwochenende in Nürnberg statt. 2014 wurde der ESV mit beiden B-Teams (damals der Jahrgänge 2002/2003) jeweils Feld-Vizemeister, die Mädchen unterlagen damals im Finale zuhause den Mädels der HG Nürnberg, die Jungs dem Lokalrivalen Münchner SC. Jetzt wird der nun schon erfahrenere 2003er Jahrgang von den 2004er Mädels und Jungs unterstützt. 

Das heißt: Nicht gar soviel Pommes und Eis in den Sommerferien. Wir wäre es mal mit Fisch und Salat? Ja Mama –  und: Die Stabis nicht vergessen! Wir drücken in jedem Fall die Daumen! sb

Article written by Simone

Hockey-Mom im besten Alter, Lust am Sport, der Gemeinschaft und dem Elternhockey, laufstark und technikschwach