Bayerische Endrunde in der Halle erreicht!

Die B-Mädchen bleiben dran:
Mit zwei Siegen gegen den ASV und TUS Obermenzing am letzten Spieltag und einer knappen Niederlage gegen den MSC hat sich die B1-Mannschaft am 2. Februar für die Endrunde der Bayerischen Hallenmeisterschaft qualifiziert.
Gespielt wird am Samstag, 22. Februar in der Siedlerhalle in Nürnberg, wo in drei Spielen die Plätze eins bis vier ausgespielt werden zwischen den beiden Siegern der Zwischenrunden Süd (MSC und ESV) und Nord (stehen noch nicht fest).
Daumen drücken! sb+mcs

Dehnübungen vor dem Spiel
Dehnübungen vor dem Spiel

 

Viel Platz zum Stürmen
Viel Platz zum Stürmen

 

Ecke - Schuss - Tor
Ecke – Schuss – Tor

Article written by Simone

Hockey-Mom im besten Alter, Lust am Sport, der Gemeinschaft und dem Elternhockey, laufstark und technikschwach