Bayern holt den Hallen-Länderpokal 2016 – fünf ESV-Mädchen waren dabei

Am dritten Adventswochenende fand im schwäbischen Ludwigsburg der Hallenländerpokal der Landesauswahlen statt – die Deutsche Meisterschaft im Hallenhockey für die U15-Jährigen. Der Bayerische Hockey-Verband (BHV) war mit dreizehn Spielerinnen am Start, davon fünf Spielerinnen aus der Hockey-Jugend des ESV.

Die blau-weißen Mädels mit dem Berliner-Bären-Pokal und Auswahltrainer Hermann Ellenbeck

In engen und sehr spannenden Spielen sicherten sich die bayerischen Mädchen als Gruppenerster in einer schweren Gruppe mit Westdeutschland, Berlin und Baden-Württemberg den Einzug ins Habfinale. In diesem Semifinale  gewann Bayern dann klar mit 3:0 gegen Hessen. Das Finale gegen Hamburg entschieden die Mädchen in einem packenden Endspiel mit 2:1 für sich.

Unsere fünf ESVlerinnen!

Wir gratulieren ganz herzlichen dem BHV und allen Spielerinnen zur Deutschen Meisterschaft, und ganz besonders Zoe, Yara, Sophie, Jule und Cara – unseren fünf ESV-Mädchen in dem Team!!! mcs

Article written by margit