C-Mädchen und C-Knaben beim Odenwaldquelle Cup in Mannheim

Nachdem es bei den A- und B-Knaben schon Tradition hat, das Pfingstwochenende beim TSV Mannheim zu verbringen, machten sich dieses Jahr nun auch die C-Knaben und –Mädchen auf den Weg an den Neckar, um am Odenwald Quelle Cup teilzunehmen. So fuhren am Samstagmorgen, 18.6.16.  5 Autos gen Mannheim: vollgepackt mit 20 Kids, Zelten, Isomatten, Schlafsäcken, etc. Die Kids absolvierten in 2 Tagen 7 Spiele à 20 Minuten, teilweise recht dicht aufeinander – eine sportliche Leistung!

DSC_1462 DSC_1467

Die C-Knaben fanden an diesem Wochenende nicht ihren gewohnten Rhythmus und blieben hinter ihren Leistungen zurück. Nachdem sie jedoch am Sonntagmittag das letzte Siel für sich entscheiden konnten, verließen sie den Hockeyplatz mit einem Sieg im Herzen.

DSC_1344

DSC_1348 DSC_1312

Ganz anders sah es bei unseren Mädels aus! Während sie in den ersten beiden Spielen noch Niederlagen einstecken mussten, gewannen sie alle nach folgenden Spiele was ihnen den 3. Platz einbrachte. Sie steigerten sich sichtlich von Spiel zu Spiel und zauberten dadurch ein zufriedenes Lächeln auf Dirks Gesicht, der an diesem Wochenende auch als Mädchen-Coach fungierte.

DSC_1421 DSC_1434 DSC_1430

Trotz der durchwachsenen Wettervorhersage hatten wir uns mutig zum Zelten entschlossen. Mit großer Begeisterung bauten die Kids ihre Behausungen auf und machten es sich darin gemütlich. Nach Ende des ersten Turniertages hatten sie den Hockeyplatz für sich allein und schwangen bis kurz vor Einbruch der Dunkelheit den Hockeyschläger.

DSC_1279
Zelte aufbauen – gemeinsam klappt es
IMG_5484
Wie siehts denn hier aus?
IMG_5551
Da passen alle Mädchen rein –

Abends sammelten wir in weiser Voraussicht alle Hockeybälle ein, damit nicht ein paar Frühaufsteher bereits die ersten Bälle schlagen konnten. Tja, schließlich hat uns dann etwas ganz anderes den Schlaf geraubt! Neben dem Hockeyplatz wurde bis 5 Uhr lautstark Party gefeiert! So gab es am Sonntag dann doch zahlreiche verschlafene Gesichter ….. (zumindest unter den Erwachsenen!).

Wettertechnisch machten wir an diesem Wochenende die ganze Palette durch: von strahlendem Sonnenschein über Gewitterplatzregen bis zu einem beeindruckenden doppelten Regenbogen am Samstagabend. Die Zelte hielten dem Regen überwiegend stand – und wir sowieso!

DSC_1495
Anfeuern der Mädchen beim Spiel um Platz 3

Die C-Mädchen und -Knaben sind auf jeden Fall jetzt echte Profis im Zeltlauf- und -abbau, im Schlafsackstopfen und Isomatten rollen: Fähigkeiten, die sie sicher noch mal benötigen werden. Das nächste Übernachtungsturnier kann kommen!
Ein herzliches Dankeschön an Dirk (der am Sonntag auch ganz kleine Äuglein hatte) für seinen Doppeleinsatz beim Odenwaldquelle Cup, an Chri der auch als Coach und Schiri im Einsatz war dem Spieler Papa für ihre tatkräftige Unterstützung – nicht zu vergessen an unsere fleißige Fotografin für die zahlreichen Erinnerungsfotos! MW, AD

Article written by margit