1. Herren

Nach Berlin, nach Berlin–der ESV fährt nach Berlin!

Mit dem Sieg der Frühjahrstrophy in Berlin beim Steglitzer TK Hockey starten die ESV-Damen in die Saison –

Die Damen und Herren des ESV München zeigen sich diesen März (29.03.-31.03.) sehr reisefreudig und fuhren im großen Reisebus zur Frühjahrstrophy des Steglitzer TK Hockey.

Bei frühlingshaften Temperaturen und zumindest am Samstag Sonne satt, konnten beide Mannschaften testen, wo sie in der Feldvorbereitung stehen.

(mehr …)

1 x Klassenerhalt = 2 x Aufstieg ?

Lange war an dieser Stelle nichts von den Herrenmannschaften zu hören. Doch kurz vor Saisonende kommt es zu spannenden Saisonfinalspielen aller drei Mannschaften mit besten Aussichten. Kurz zusammengefasst stellt die Formel: 1 x Klassenerhalt = 2 x Aufstieg die Ausgangssituation der Eisenbahner vor dem kommenden Wochenende dar. Um der Formel Bestandskraft zu verleihen, bereiten sich alle drei Herrenmannschaften auf einen fulminanten Abschluss der Hallensaison 2018/ 19 vor. (mehr …)

Eisenbahner mit Abfahrtschwierigkeiten

Zwei Spielwochenenden und drei absolvierte Spiele in der aktuellen Oberligasaison ohne Punkteausbeute: der Saisonstart der 1. Herren hätte sicher zufriedenstellender laufen müssen. Die 2. Herren starteten dieses Wochenende als Aufsteiger in die 1. Verbandsliga Süd und gingen ebenso leer aus.  (mehr …)

Die Aufholjagd geht weiter

Die 1. Herren fahren die nächsten wichtigen Zähler im Abstiegskampf ein, verweilen aber nach wie vor auf dem 6. Platz der Oberliga Bayern. Trotz guter Ergebnisse der vergangenen Spiele, müssen in den nächsten beiden Spielen gegen den SB Rosenheim (Heimspiel) und die TSG Pasing weitere Erfolge erzielt werden, um selbst die Klasse zu halten und den 2. Herren den Aufstieg in die 1. Verbandsliga Süd zu ermöglichen. (mehr …)

Zweiklassengesellschaft im Herrenbereich

Die 1. Herren fahren mit dem Auswärtssieg in Fürth wichtige Punkte im Abstiegskampf der Oberliga ein. Die letzten Spiele bleiben gerade auch aufgrund drei möglicher Absteiger weiterhin äußerst spannend. Die 2. Herren beschäftigten sich diese Saison durchweg mit dem umgekehrten Tabellenende. Nach zwei weiteren Siegen in Regensburg können sie sich vorzeitig die Meisterschaft der 2. Verbandsliga Süd sichern. Ein Aufstieg in die 1. Verbandsliga hängt also jetzt nur noch vom Verbleib der 1. Mannschaft in der Oberliga statt.

(mehr …)

Durchwachsener Start für die 1. Herren

Nach einer durchwachsenen Vorbereitung auf die zweite Runde der Feldsaison, standen an diesem Wochenende die letzten beiden Punktspiele der Vorrunde an. Samstags auswärts beim SB DJK Rosenheim und Sonntags zu Hause gegen die TSG Pasing. Aufgrund der aktuellen Tabellensituation auf dem vorletzten Platz und den möglicherweise bis zu drei Absteigern aus der Oberliga, muss in den kommenden Spielen eine deutliche Leistungssteigerung und eine höhere Punkteausbeute erreicht werden.

(mehr …)