News

Pünktlich wie die Eisenbahn

Gewohntes Bild für Eisenbahnfreunde: kommt der Zug erst mal ins Rollen, gibt es eine Streckenstörung. Um den Verlauf der Partie der 2. Herren gegen die SpVgg Höhenkirchen wiederzugeben, braucht es nur wenige nennenswerte Details: 1:0, 1:1, 1:2, HALBZEIT, 2:2, 3:2, 4:2, 4:3, ABPFIFF. Die anwesenden Zuschauer sahen ein entsprechend spannendes und torreiches Saisonfinale im Kampf gegen den Abstieg. Obgleich sich die gesamte Partie, und auch die Leistung der Eisenbahner im Bereich von wechselhaft bis zäh abspielten, darf man festhalten: die 2. Herren sichern sich in den letzten 35 Minuten der Feldsaison 2018/ 2019 den Klassenerhalt in der 1. Verbandsliga. th

Der Anschluss ist trotz Verspätung erreicht

Trotz verzögerter Abfahrt der 2. Herren, haben sie pünktlich zum Saisonfinale den Anschluss erreicht und kämpfen am kommenden Samstag um den Klassenerhalt. Nach der Premiere des letzten Jahres, dem Aufstieg der 2. Herren in die 1. Verbandsliga, trennt die Eisenbahner nur noch ein Spiel vom erklärtem Ziel der Saison: Klassenerhalt. Auch wenn über die gesamte Saison sicherlich der ein oder andere Punkt liegen gelassen wurde, zeigten die Eisenbahner am vergangenen Samstag den anwesenden Fans und dem Nachbarn aus Obermenzing ihren Willen zum Klassenerhalt. Durch den 3:1-Sieg gegen die Reserve von TuS Obermenzing, steht man vor dem letzten Spieltag punktgleich mit dem kommenden Gegner, der SpVgg Höhenkirchen, auf dem vorletzten Tabellenplatz. Für den kommenden Samstag zählt aber trotz des besseren Torverhältnisses nur ein Sieg im Abstiegskampf gegen die Grasshoppers. Die Eisenbahner freuen sich über große Unterstützung zum Saisonfinale auf heimischem Rasen. Die Gleise für die kommende Saison werden am Samstag, den 20.07.2019, ab 17 Uhr gestellt. th

Sommerlicher Spaß bei Girls Night und Boys Night

Die alljährliche Girls Night (27.06.) und Boys Night (28.06.) hat auch diesmal wieder großen Anklang bei der Hockeyjugend des ESV gefunden: Jeweils rund 80 Kinder tummelten sich vom späten Nachmittag bis zum Abend auf dem Hockeyplatz, um gemeinsam zu spielen, zu essen und zu feiern. Bei Traumwetter und sehr hohen Temperaturen waren vor allem die Wasserspiele sehr willkommen.

Geschicklichkeitsspiele in brütender Hitze

Die Trainer hatten mehrere Spielstationen aufgebaut, bei denen Konzentration und Geschicklichkeit gefordert waren, aber auch der Spaß für die jungen Hockeyspieler und -spielerinnen nicht zu kurz kam. Bei den Spielen von gemischten Mannschaften – von der D-Jugend bis zur A-Jugend – konnten die Kinder anschließend ihr Können testen und sich auch untereinander besser kennenlernen. Nach so viel sportlichem Einsatz stärkten sich schließlich alle Teilnehmer am reichhaltigen Büffet. nic  

Super Stimmung: Die Hockey-Mädels des ESV bei der Girls Night

 

Hockey im BR Fernsehen mit ESV-Beteiligung

Viel zu selten wird in Funk und Fernsehen über Hockey berichtet. Doch die U18-DHB-Damen haben es anlässlich der Länderspiele gegen England, die vom 29.06. bis 01.07. in Höhenkirchen stattfanden, geschafft. Und  auch eine ESVlerin war dabei.  

https://www.br.de/mediathek/video/hockeysport-die-nationalspielerinnen-von-morgen-av:5d1a17ece1ad4c001afc1aff

https://www.br.de/radio/b5-aktuell/sendungen/b5-sport/u18-hockey-frauen-hoehenkirchen-100.html

 

Jojo, Cara und Joana – hier nach dem Gewinn der Süddeutschen Hallenhockeymeisterschaft der wJB 2019 –  starten für den DHB U16 bzw U18 beim Sechs-Nationen-Turnier in Eindhoven (14.07.-20.07.)

Zum Saisonhöhepunkt der U16 und U18 Mädchen/Damen in Eindhoven dem ,,Sechs- Nationen-Turnier“ fahren dieses Jahr gleich drei ESV- Mädchen mit – Johanna (Jojo), Joana und Cara – wir drücken die Daumen und wünschen den deutschen Teams viel Erfolg. mcs

 

1. Damen: Regionalliga, wir kommen!

Es ist vollbracht: Die 1. Damen-Mannschaft des ESV steigt in die Regionalliga, die dritthöchste Spielklasse im Feldhockey, auf. Das zweite Relegationsspiel gegen den Kreuznacher HC gewann das ESV-Team am vergangenen Samstag (29. Juni)  auf heimischem Rasen souverän mit 3:1. Die erste Partie gegen den Kreuznacher HC, der Sieger der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar ist, hatten die ESV-Damen in der Woche zuvor ebenfalls 3:0 gewonnen.  

Wir sind sehr stolz auf die Mannschaft und auch auf die zugrunde liegende gute Jugendarbeit unseres Vereins. Ein großer Dank gilt TrainerInnen, BetreuerInnen und allen ehrenamtlichen HelferInnen von ESV Hockey!

Bei unserem Hockey-Sommerfest am Freitag, 26. Juli, zu dem alle Mitglieder und Freunde der Abteilung herzlich eingeladen sind, werden wir den Aufstieg der 1. Damen in die Regionalliga und eine auch ansonsten bislang sehr erfolgreiche und gelungene Saison gebührend feiern! Eure Abteilungsleitung

Aufstieg geschafft! Das 1. Damen-Team und Trainer Max jubeln

 

 

Entscheidung um Aufstieg am 29. Juni

Nach getaner Arbeit: ESV-Damen mit Trainern nach dem 3:0 in Kreuznach

Teil eins der Relegation ist geglückt: Die ESV-Damen entschieden die erste von zwei Partien um den Aufstieg in die Regionalliga für sich. Mit einem souverän herausgespielten 3:0 gegen den Mitbewerber Kreuznacher HC, Sieger der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar, dürfen die ESV-Damen nun auf den Aufstieg in die dritthöchste Spielklasse hoffen: Das entscheidende Rückspiel ist am kommenden Samstag, 29. Juni, Anpfiff ist um 14 Uhr auf heimischem Rasen in der ESV-Arena zu Nymphenburg.

Fans gefragt: Kommt in blau-weiß, mit Trommeln, Tröten oder guter Stimme und feuert unsere Mädels an!!!  sb

Erster Bayerischer Meistertitel für die ESV-Damen

Premiere für das Damen-Hockeyteam des ESV am ersten Juni-Wochenende: Mit einem klaren 4:0 am Samstag gegen den HTC Würzburg und einem soliden 3:0 gegen TB Erlangen am Sonntag holen die Hockey-Damen zum ersten Mal in der Geschichte des ESV (immerhin seit 1931 ;-)) den Bayerischen Meistertitel. Zum Verfolger ASV München sind es am Ende satte fünf Punkte Vorsprung.

Die sehr junge ESV-Mannschaft – die überwiegende Mehrheit sind wJA-Spielerinnen – von Trainer Max Wasserthal hofft jetzt gemeinsam mit den Routiniers im Team den Aufstieg in die Regionalliga Süd zu schaffen. Die Relegationsspiele dazu finden statt am 22. Juni (auswärts) und am 29. Juni (zuhause), jeweils gegen den Kreuznacher HC, Sieger der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar.

Wir sind sehr stolz auf unser Damenteam und freuen uns auf zahlreiche Fans und auf spannende Spiele! Je nach genauer Spielzeit soll es zum Auswärtsspiel am 22. Juni einen Fanbus nach Bad Kreuznach geben. Wer Interesse hat und mitfahren möchte, bitte an die Sportwarte wenden!  mcs/sb

Come Together Trophy am 1. Mai

Bunt ging es wieder zu bei der jährlich am Maifeiertag stattfindenden Come Together Trophy – von den B´s bis zu den Eltern/Damen/Herren waren alle aktiven Spieler eingeladen.

Trikot Verteilung von kelly green über bottle green bis zu zitronen gelb ;-)


Und bei Traumwetter und angenehmen Hockey-Temperaturen spielten acht Teams in zwei Vierer-Gruppen in gut durchmischten Mannschaften jeder gegen jeden.
(mehr …)

Von A bis C erfolgreich: Start der Feldsaison mit gelungenen Auswärtsturnieren

Es war ein großes Hockey-Wochenende (27./28.04.2019) für die Jugend des ESV: Die Mädchen- und Knaben der A-, B- und C-Mannschaften schwärmten am letzten Wochenende der Osterferien in alle Richtungen der Republik aus, um sich bei diversen Turnieren intensiv auf die Feldsaison vorzubereiten. Und sie bewiesen eindrucksvoll, dass sie fit für die anstehenden Spiele sind.  nic

 

B-Mädchen werden Erste beim Kids-Cup in Schweinfurt
C-Knaben jubeln über den ersten Platz beim Youngster Cup in Ludwigsburg

 

 

 

 

 

 

 

 

(mehr …)