Damen geben weiter den Ton an

Die ESV-Damen klatschen ab nach dem Sieg gegen ASV2
Die ESV-Damen klatschen ab nach dem Sieg gegen ASV2

Drei Spiele vor Saisonende zeigten die ESV-Damen durch einen 7:1-Sieg gegen den ASV2 erneut ihre Aufstiegsambitionen.

Von Beginn an waren die ESVlerinnen deutlich druckvoller unterwegs als der Gegner und erspielten rasch eine 3:0 Führung. Kurz vor der Pause gelang dem ASV zwar der Anschlusstreffer, dieser konnte jedoch direkt durch das 4:1 der Gastgeberinnen egalisiert werden. 

DamenESVActionASVTor312015
Druck, Druck, Druck – Tor!

Nach der Pause stellte sich der ASV deutlich besser auf das Spiel unserer Damen ein und ließ weniger Chancen zu. Erst knapp 15 Minuten vor Ende gelang es dem ESV, die Führung weiter auszubauen und bis auf den 7:1 Endstand zu erhöhen. Insgesamt zeigten die ESV-Damen eine solide Leistung, die zu keiner Zeit an einem Erfolg für den ESV zweifeln ließ.

Konzentration, bitte!
Konzentration, bitte!

 Um den Aufstieg zu schaffen, müssen die Damen nun auch noch die verbleibenden Spiele gegen MSC3 und TuS Obermenzing 2 gewinnen. Vor allem das Match gegen die dritte Riege des Bundesliga-Vereins MSC wird spannend, denn das Team stellt einen der hartnäckigsten Verfolger der ESV-Damen dar. Ein Sieg wäre hier also besonders wichtig. lt

Erstes Heimspiel mit neuem Sponsor und ein hoher Sieg: Cool!
Erstes Heimspiel mit neuem Sponsor und ein hoher Sieg: Cool!

 

Article written by Simone

Hockey-Mom im besten Alter, Lust am Sport, der Gemeinschaft und dem Elternhockey, laufstark und technikschwach