Die C-Mädchen fühlen bei den Älteren vor

Na, das ist doch mal eine Konstellation:

Die B3-Mädchen des ESV führen die Tabelle der 2. Verbandsliga an – und wie! Nur zwei Gegentreffer haben sie zugelassen bis zu den Sommerferien, zuletzt gab es ein 4:0 gegen den HC Wacker. Was nur wenige wissen:

Glücklich auf Position 1: Die jungen B-Mädels mit Trainerinnen Amrei und Marie

Dieses Team besteht nur aus C-Mädchen. Die U-10-Mädchen in blau-weiß sollen und wollen schon mal hineinschnuppern in die Spielklasse der Elf- und Zwölfjährigen – um das Spiel zu üben im längeren Feld, mit größeren und ausdauernderen Gegnerinnen. „Wir haben dieses B3-Team gemeldet, damit die ambitionierten C1- und C2-Spielerinnen mehr Spielpraxis bekommen und schon mal vorfühlen können und hineinschnuppern, in das, was auf sie zukommt in der nächsten Altersklasse“, erklärt B-Trainerin Amrei.

Erfahrenere und ältere Gegenspielerinnen, härtere Torschüsse, schnellere Sprints und Dribblings – und einfach noch mehr Hockeyspaß unter Wettkampfbedingungen, darum geht es. Mit 24 Punkten und 41 zu 2 Toren haben die jungen B3-Mädchen auch gezeigt, dass sie mehr als nur mithalten können mit den Größeren. Amrei zeigt sich sehr zufrieden: ,,Die Mädchen machen das gut und sind sehr lernwillig.“ Mal zockt sich eine keck durch die gegnerischen Reihen, mal vergisst sie dann den Pass zur besser postierten Mitspielerin und verzettelt sich – und mal kommt ein Pass durch und geht doch ins Leere – weil keiner am langen Pfosten vor dem Tor steht. Aber genau darum geht es, ,,learning bei doing“ heißt es bei den Erwachsenen, ,,goaling by gaming“ könnte man vielleicht für die ganz jungen B-Mädchen dichten. Viel Spaß weiterhin! sb

2. Verbandsliga Süd

Platz

Spiele

Tore

Punkte

1.   ESV München 3 9 41 : 2 24  
2.   ASV München 3 7 22 : 7 18  
3.   HLC RW München 3 7 16 : 8 12  
4.   TSV Grünwald 3 10 7 : 24 6  
5.   Wacker München 3 8 4 : 27 5  
6.   MTV München 2 7 3 : 25 2  

Article written by Simone

Hockey-Mom im besten Alter, Lust am Sport, der Gemeinschaft und dem Elternhockey, laufstark und technikschwach