Dreikönigsturnier 2020 – KnD

Am Samstag, 04.01. und Sonntag 05.01.2020 stand auch für die KnD das erste Hockeyevent des neuen Jahres an: Das Dreikönigsturnier in der vereinseigenen ESV-Halle.

Insgesamt kämpften 31(!!!) Mannschaften aus ganz Deutschland um den Caspar-, Melchior- und Balthasar-Cup. Zu den 6 KnD Mannschaften kamen 4 Mini-Teams, 5 MäD, 6 KnC und 10 MäD Mannschaften.

 

Der Spielmodus Jeder-gegen-Jeden mit Hin- und Rückspiel versprach bei den Jungs zwei spannende Turniertage.

 

Am Samstag starteten Paul, Julius, Rushil, Henrik, Laurenz, Ben, Timo und David mit Junior-Trainer Kwame bereits um 9:00 Uhr ins Turnier.

Der erste Tag war für die Jungs aus Ergebnissicht ein Auf und Ab:

Der knappen Niederlage gegen die Grasshoppers folgte ein Sieg gegen Rot Weiß.

Nach der deutlichen Niederlage gegen Böblingen gab es einen deutlichen Sieg gegen Schwabach und dann nochmal eine Niederlage gegen den späteren Turniersieger Wacker.

Der Stimmung war dafür weniger schwankend – es wurde viel gelacht und jeder hatte großen Spass!

          

        

     

Am Sonntag ging es für die KnD dann um 14:30 Uhr mit den beiden Junior-Trainern Valentin und Niles weiter – die Rückspiele standen an.

Und heute lief es für die Jungs deutlich besser: 3 Siege gegen Grashoppers, Rot Weiß und Schwabach sowie ein toll erkämpftes Unentschieden gegen starke Böblinger, bei nur einer Niederlage gegen Wacker – so konnten die Jungs einen tollen 3. Platz erreichen und zufrieden wieder nach Hause gehen.

 

Kn D Platz Punkte Tordiff
HC Wacker 1 30 45
SV Böblingen 2 19 33
ESV 3 16 0
Grasshoppers Höki 4 10 -19
RW München 5 7 -13
TV 1848 Schwabach 6 0 -46

 

            

 

 

Article written by ann