WJB und A-Mädchen sind Bayerischer Meister Halle 2017

Das gabs noch nie in der Geschichte des ESV – Am Wochenende wurden sowohl die wJB als auch die A-Mädchen bayerischer Meister!

Die wJB gewann soverän alle Spiele am Samstag (28.01.) in der Allacher Halle und sicherte sich nun auch den Hallentitel nach dem Feldmeister. Die Ergebnisse im Einzelnen: Den Süd-Zweiten ASV besiegten die ESV Mädchen mit 3:2 – wobei es nach einer 3:0 Führung am Ende noch richtig spannend wurde. Mit einem klaren 4:1 endet das Spiel gegen den Nord-Zweiten Schweinfurt und im Finale gegen die HGN (erster in Nord-Bayern) erreichten die Mädchen ein 1:0. HGN belegte den zweiten Platz und Schweinfurt den dritten Platz. Am 11.02. und 12.02. geht es zur Süddeutschen Meisterschaft nach Rüsselsheim.

Meister in der Halle und auf dem Feld – die wJB des ESV mit Trainer Dirk und Kai (Amrei war beim Damenspiel)

Die A-Mädchen waren am Sonntag (29.01.)  dran und holten ebenfalls den Meistertitel in Nürnberg. Das bessere Torverhältnis reichte den ESVlerinnen zum Titelgewinn – das Finalspiel endete 1:1 gegen die HGN – die beiden Spiele davor wurden klar mit 3:0 (gegen Rosenheim und Schwabach) gewonnen. Auf dem Feld waren die A-Mädchen nach einem 0:0 im Finale im Shout out der HGN unterlegen gewesen. Dieses Mal war das Quäntchen Glück auf unserer Seite. Für die A-Mädchen geht es am 11.02./12.02. nach Darmstadt zur Süddeutschen Meisterschaft.

Meister in der Halle und Vizemeister auf dem Feld – die A-Mädchen des ESV mit Trainerinnen Natscha und Nora

Herzlichen Glückwunsch den beiden Teams mit ihren Trainerinnen und Trainern!!! – mcs

 

 

Article written by margit