Erfolgreich zurück aufs Feld

Die A-Mädchen des ESV gewannen ihr erstes Saisonspiel auf dem Feld in diesem Jahr überlegen mit 9:0 gegen den HC Wacker auf deren Anlage in Sendling.

Der erste Treffer ließ etwas auf sich warten, doch bereits zur Halbzeit stand es dann 4:0 für unsere A-Mädchen. Torfrau Anna musste keinen Torschuss abwehren – mindestens 80 Prozent des Spiel fand in der gegnerischen Hälfte statt. Mit fünf weiteren Toren in der zweiten Halbzeit wurde der überlegene Sieg perfekt gemacht.

Entspannung nach getaner Arbeit: Mädchen A
Entspannung nach getaner Arbeit: Mädchen A

Trainer Mario hätte sich noch mehr Tore gewünscht, die Ausbeute der Torchancen ist noch verbesserungswürdig. Freudig bemerkt wurde, dass Mit-Rivale Münchner SC die Woche davor nur 3:0 gegen Wacker gewonnen hatte. Ein Omen? Warten wir es ab. Nächsten Samstag geht es auf heimischem Platz gegen die als wesentlich stärker einzuschätzenden Mädels des ASV. mcs

Article written by Simone

Hockey-Mom im besten Alter, Lust am Sport, der Gemeinschaft und dem Elternhockey, laufstark und technikschwach