Fairness-Pokal für die Nymphenburg Royals

Das Elternhockey-Team des ESV vertrat den Verein am Wochenende beim DHB-Elternhockey-Festival in Mönchengladbach! 49 Teams insgesamt, 47 aus der ganzen Republik sowie zwei Mannschaften aus Österreich spielten vom 22. bis 24. September im Sparkassenpark Gladbach für – den Sport und den Spaß. Es war die dritte Auflage dieses Festivals nach 2009 und 2013 – und selbstredend waren die Nymphenburg Royals auch zum dritten Mal dabei.

Harmonie zählt! Die Nymphenburg Royals beim DHB-Elternhockey-Festival

Und nein, gewonnen haben sie das Turnier nicht – aber eine der anderen drei Auszeichnungen gab es für die Nymphenburg Royals – den Harmoniehaufen – für die Fairness im Umgang mit den Mitstreitern; worüber wir uns sehr freuen! (Nein, sie haben auch nicht alles verloren)…

Mit neuem Trikot in Mönchengladbach dabei: Elternhockey-Team des ESV

…Und schon mal trainieren – für den nächsten Einsatz in zwei, drei Jahren in Gladbach – oder auch nur im Oktober zum letzten Spieltag um den Münchner Elternhockey-Pokal! Gespielt wird immer gemischt, mit mindestens zwei Damen pro Team, drei Herren und einem Torwart auf das Halbfeld: ,,Nymphenburg Royals, für König und den Spaß!“

Das nur mal als Anregung für alle, die gerne hineinschnuppern möchten bei den Eltern im Training, immer mittwochs ab 20.30 Uhr, noch bis Mitte Oktober auf dem Feld, danach geht es jeweils freitags am Abend in die Gilmhalle. sb

 

 

 

 

 

Bei der dritten Auflage des Elternhockey-Festivals in Mönchengladbach

Article written by Simone

Hockey-Mom im besten Alter, Lust am Sport, der Gemeinschaft und dem Elternhockey, laufstark und technikschwach