Flip-Flop 2017

Zum heurigen Flipflop Turnier stellte Dirk eine „bunte Mannschaft“ an C-Knaben zusammen. Beim ersten Spiel gegen Ludwigsburg hatten die Jungs intern noch nicht ganz richtig zusammengefunden, wodurch sie leider  eine 0:7 Niederlage einstecken mussten. Sie erinnerten sich dann jedoch an ihre Stärken aus dem Training und steigerten sich im nächsten Spiel gegen TUS Obermenzing zu einem tollen 2:1 Sieg.
Beim letzten Spiel des Tages um 18.00 war die Mannschaft schon ein wenig erschöpft, dennoch schafften sie einen super Ausgleich zu einem 2:2 gegen MSC2. Ein langer Tag neigte sich dem Ende zu und mit ihm erwachte der Ehrgeiz, vielleicht doch noch ins Finale zu kommen ……
Am Sonntag stand dann auch im ersten Spiel gegen Graz das Ergebnis auf 4:0. Somit hatte das Team wohl nach der anfänglichen ungewohnten Zusammenstellung gut zueinander gefunden und sich mit einem 3:2 Sieg gegen Grünwald erfolgreich den Einzug ins Finale erspielt. Finalgegner sollte der erste Gegner des Turniers – HC Ludwigsburg – sein. Gestärkt von den positiven Erfahrungen der beiden Tage stellte sich die Mannschaft dem „bekannten Gegner“ und machten ihm den Sieg nicht mehr so leicht.
Das Spiel ging aufgrund der Penalties in den letzten Minuten mit 0:3 aus, dennoch bescherte dies unserer „bunt gemischte Mannschaft“ einen sensationellen 2.Platz im heurigen Flipflop -Turnier !!!!
nk/pk

Article written by pia