Gute Serie im Mai

6:0 gegen Höhenkirchen, 4:1 gegen Wacker und 3:1 gegen den MTV auf deren Naturrasen. Der Mai kann sich sehen lassen bei den MJB-Jungs. Vor allem die Eckenstatistik ist beeindruckend, meist geht jede zweite Ecke rein. Nur ein Spiel musste das Team, das in einer Spielergemeinschaft mit dem ASV und Pasing spielt, verloren geben. Es war das gegen Augsburg – allerdings spielten die Jung hier von Beginn an in Unterzahl. Sami von den A-Knaben kam erst die letzten Minuten hinzu. Er unterstützt die MJB regelmäßig und ist sogar inzwischen deren Torschützenkönig! Super! cs/sb

 

 

Article written by Simone

Hockey-Mom im besten Alter, Lust am Sport, der Gemeinschaft und dem Elternhockey, laufstark und technikschwach