Hallensaisonstart der B1-Mädchen geglückt

Die B1-Mädchen konnten bei ihren ersten Saisonspielen in der Halle überzeugen. Beim Heimspieltag in der Nibelungenhalle am Sonntag den 23.11. wurden in drei Spielen drei Siege eingefahren. Im ersten Spiel gegen den HC Wacker taten sich die Mädels noch etwas schwer und konnten nur ein 1:0 (an den Torchanchen lag es nicht) heimbringen. Hingegen liefen die Mädchen im zweiten Spiel gegen den ASV (der sich in seinem ersten Spiel überraschend gegen Grünwald mit 1:0 durchgesetzt hatte) zur Höchstform auf und gewannen überlegen mit 5:0. Auch das letzten Spiel wurde klar mit 4:0 gewonnen, allerdings kamen die Mädchen erst in der zweiten Halbzeit nach Umstellung der Aufstellung durch Trainer Mario zu den verdienten Toren. Insgesamt bleibt festzuhalten, dass sich die B1-Mädchen vor allem in ihrer Chancenverwertung noch steigern müssen, um auch weiteren starken Gegnern gewachsen zu sein. Ein herzliches Dankeschön an alle Eltern, die den Heimspieltag so erfolgreich mitgestemmt haben. mcs

B1-Mädchen mit neuen weißen Trikots
B1-Mädchen mit neuen weißen Trikots
bitte immer erst gut warmmachen
Bitte immer erst gut warmmachen

Article written by margit