Knaben A starten furios in die Hallensaison

Nach mehreren Wochen Training und einem Vorbereitungsturnier in Berlin ( 2. Platz) fand am dritten November-Samstag der erste Spieltag dieser Hallensaison statt.
Die Jungs gingen hoch konzentriert in den Spieltag und erzielten gleich gegen Rosenheim ein 4:0. Der Anfang war geschafft und das erste Spiel wurde einmal nicht verschlafen. Im zweiten Spiel mussten wir gegen Rot-Weiss antreten – ein komisches Gefühl, da wir im Sommer ja noch eine Mannschaft waren und gemeinsam Pokalsieger wurden. Wir gingen aber dennoch zu hundert Prozent konzentriert ins Spiel, die Taktik ging voll auf und wir gewannen verdient mit 10:2.

DSC_0582 DSC_0591 DSC_0596

Damit haben wir einen guten Grundstein gelegt und wollen in den nächsten Spielen auf dieser Leistung aufbauen. Gute Besserung wünschen wir Oti, der im ersten Spiel rüde vom Torwart gefoult wurde und auf den Hinterkopf gefallen ist.
Super war der Einstand von Julius Schulze, der zu Saisonbeginn vom ASV zu uns gewechselt hat. Wir haben Julius sehr schnell integrieren können und er konnte sich auch schon in die Torschützenliste eintragen. Herzlich Willkommen im ESV Julius! dw 

Article written by pia