mU14 – Knaben A

Coach(es) Christian Stadler, christian.stadler@esv-hockey.de
Co-/Junior-Trainer Jens Röding, Niklas Beck

Betreuung

Patricia Krötz, knaben-a@esv-hockey.de

Training

http://www.esv-hockey.de/trainingszeiten/

 

Hockey mal anders! – die A-Knaben U14 beim Eishockey Derby

30. März 2022

Am Tag der Vereine hat uns Red Bull München zum Eishockeyspiel gegen den ERC Ingolstadt ins Olympia-Eisstadion eingeladen. Die Atmosphäre war toll, es war viel lauter als bei unseren Spieltagen und es waren viel mehr Fans zum Anfeuern da. Es ging ganz schön zur Sache, ein Zuschauer wurde von einem Puck am Kopf getroffen und ein Schläger ging auch zu Bruch. Es gab auch ein paar Streitigkeiten zwischen den Spielern. Dieses Ereignis hat unseren Teamzusammenhalt gestärkt und wir bedanken uns bei Red Bull, dass wir bei dem Rekordsieg gegen Ingolstadt (9:1) dabei sein durften!
Corbinian (A-Knabe) und Patricia (mcs)

Weiterlesen →

Bayerisches Hallen-Pokalfinale: A-Knaben siegen in Würzburg

12. Februar 2022
Um sich auf das bayerische Hallen-Pokalfinale 2022 am Samstag (12.2.) in Würzburg so gut wie möglich ein- und abzustimmen, fand am Freitag ein Team-Kochabend mit der Mannschaft im Hockeyhaus statt. Es wurde lecker Pasta gekocht, viel gesundes Obst geschnipselt und alles mit großem Appetit verspeist. Frisch gestärkt, widmeten sich die Jungs anschließend intensiv der Theorie. Die Stichworte hießen: Mentalität, Teamwork, Athletik, Skills, Spielzüge, was macht die Mannschaft aus und wie lautet unser Motto für die Pokalmeisterschaft?
Nichts geht über gute Vorbereitung: Lagebesprechung…
… und gemeinsames Aufwärmen
Es wurde diskutiert und vorgetragen und alle haben ihren Beitrag eingebracht. Das ausgerufene Motto lautete: „Von nix kommt nix ….“ – Copyright von „Mottomann“ Bene. Am nächsten Morgen ging es dann mit dem Zug nach Würzburg. Stimmung super, genau wie auch das Reisewetter. Das erste Spiel gegen den Münchner Verein TuS Obermenzing gewannen die Jungs des ESV souverän mit 4:0 . Es folgte das zweite Spiel gegen den Ausrichter der Meisterschaft, den HTC Würzburg. Obwohl der ESV spielerisch überlegen war, stand es am Schluss 3:3. Das letzte Spiel fand gegen den Bayreuther TS statt. Souverän besiegten unsere Jungs die Mannschaft mit einem 6:0. Das Motto ist also diesmal voll aufgegangen. Glückwunsch Jungs, der Pokal ist in diesem Jahr verdient Eurer! Vielen Dank für die gute Vorbereitung durch unser Trainerteam Robert Richter und Max Liesenhoff, die die Jungs stets motivieren und anleiten. ba
Glückliche Pokalsieger: Die A-Knaben des ESV

 

 

 

 
 

 

 
 

 

Weiterlesen →

Mehr...