Knaben B

 

 

Coach(es) Robert Richter, robert.richter@esv-hockey.de, 0179-7644305
Co-/Junior-Trainer

Marie D., Niklas B., Hugo K., Cara S.

Betreuung

Patricia Krötz, patricia_kroetz@web.de

Training

http://www.esv-hockey.de/trainingszeiten/

 

Bayerische Meisterschaft, Pokal und Bayern-Cup – vor dem „Light-Lockdown“

2. November 2020

B-Knaben holen den bayerischen Vizemeister und den Bayern-Cup – wJB den Pokal und die mJB darf nicht spielen.

Bei strahlendem Sonnenschein starteten die B-Knaben mit einem 3:3 nach der offiziellen Spielzeit gegen den Nürnberger Hockey und Tennis Club in ihre Bayerische Meisterschaft. Der anschließende „Shoot Out“ war nichts für die schwachen Nerven der Eltern, die alle mit Maske am Spielfeldrand mitfieberten. Erst der letzte ESV-Schütze entschied mit seinem Treffer das Halbfinale zum 6:4 Endstand. In Vollbesetzung stand das Trainerteam um Robert mit Chri, Marie und Jens hinter der Mannschaft.

Vizemeister 2020 die ESV-B-Knaben (Oberliga)

Im Finale mussten sich unsere B-Knaben dann – bei scheußlichem Regenwetter – dem MSC mit einem am Schluß denkbar knappen 2:3 geschlagen geben. Die erste Halbzeit war ein rechtes Debakel mit 3:0 lag der MSC vorn; erst in der zweiten Halbzeit fanden die Jungs zu ihrem Spiel und hatten am Ende tatsächlich den Ausgleich auf dem Schläger.

Sieger des Süd-Cups: die ESV-B-Knaben (Verbandsliga)

Direkt anschließend an das Finale der Oberliga B-Knaben spielte die Verbandsliga den Bayern-Cup aus, ebenfalls gegen die Verbandsliga Mannschaft des MSC. Hier siegten mit 6:2 die ESV-Knaben und holten den Bayern-Cup.
Mit dem bayerischen Vizemeister-Titel und dem Gewinn des Verbansliga Cups konnten die B-Knaben die gute Bilanz der Jungs-Mannschaften in dieser Feldsaison 2020 unterstreichen.
Leider war dies der mJB nicht vergönnt, die wegen eines Corona-Falls eines Spielers, nicht am Pokal teilnahm. Eine Ansteckung hat ziemlich sicher nicht stattgefunden, da der letzte Kontakt zu dem Spieler nun auch schon über eine Woche zurückliegt. Sehr schade für die Jungs, die sich mit ihren Trainern Ruperto und Max, gute Chancen auf den Pokalgewinn ausgerechnet hatten.

WJB Pokalsieger Feld 2020

Aber ein bayrisches Pokalfinale fand dieses Wochenende doch noch mit ESV Beteiligung statt.
Auch unsere wJB mit Trainer Dirk hatte sich für den Pokal qualifiziert und konnte sich unter wolkenverhangenem Himmel kurz vor Eintritt der Corona-Beschränkungen in einem kampfbetonten Finale mit 2:1 gegen den TuS Obermenzing durchsetzen. Über weite Phasen gelang es TuS die spielerische Überlegenheit der ESV-lerinnen  mit großem Kampfgeist auszugleichen, letztlich setzten sich die ESV-Mädchen aber verdient durch.

Alle Spielerinnen und Spieler hoffen nun darauf möglichst bald wieder in ihren Sport einsteigen zu dürfen – wenn auch noch völlig ungewiss ist, wann und wie der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden wird.
Vom bayerischen Hockeyverband kam vor einigen Tagen, in Abstimmung mit den bayerischen Vereinen, die Absage des offiziellen Hallen-Spielbetriebs. Ob wir diesen Herbst und Winter „nur“ Feldeinheiten oder eine hybride Form des Trainingsbetriebs (mit Hallen- und Feldeinheiten je nach Witterung) sehen werden, ist noch in der Abstimmung und wird natürlich auch von den weiteren Vorgaben der Politik abhängig sein. kw, mcs

Weiterlesen →

New Years Cup 2020: B-Mädchen holen den ersten Platz/B-Knaben werden Vierter

12. Januar 2020

Am ersten Wochenende des neuen Jahres (04./05. Januar) bewiesen die B-Mannschaften des ESV, dass sie trotz aller Weihnachtsplätzchen, Festtagsessen und gemütlicher Feiertage in bester sportlicher Verfassung sind, um auch 2020 wieder erfolgreich beim Hockey durchzustarten. Während die Minis, D- und C-Teams in der heimischen ESV-Halle beim traditionellen Dreikönigsturnier spielten, traten die B-Mädchen und B-Knaben bei TuS Obermenzing zum zweiten Blutenburg New Years Cup an. Bei dem zweitägigen Turnier spielten die ESV-Teams gegen Gegner aus Hannover, Köln, Bergisch Gladbach, Berlin und Nürnberg sowie gegen eine starke Münchner Lokal-Konkurrenz. Mit dem Ergebnis konnten sie zufrieden sein: Die B-Mädchen des ESV siegten im Finale nach einem spannenden Spiel und Shoot-out gegen Gastgeber TuS, die B-Knaben erreichten den vierten Platz.

B-Mädchen holen den New Years Cup

 

Weiterlesen →

Nymphenburg Cup: Herzen, Siege und ein Jubiläum

30. Oktober 2019

Es ist das Turnier der Herzen in der heimischen Hockeyhalle:

Nicht nur, dass alle Teilnehmer des Nymphenburg Cup am vergangenen Wochenende (26./27.10. Oktober) süße ‚I love Hockey‘-Lebkuchenherzen zum Abschluss eines erlebnisreichen Wochenendes bekamen. Nein, es ist auch dasjenige Turnier, in dem eine außergewöhnliche Portion Herzblut in Vorbereitung und Organisation steckt: Zum zehnten Jubiläum dieses beliebten und international besetzten Turniers traten immerhin 16 Mannschaften aus dem B-Bereich (Mädchen und Knaben) in enger Taktung gegeneinander an – von Mannschaften aus ganz Süddeutschland bis hin zu Gästen aus Österreich und der Schweiz. Die Gastgeber bewiesen, dass sie fit für die Hallensaison sind: Die erste B-Mädchen-Mannschaft des ESV sicherte sich den 1. Platz, das erste B-Knaben-Team den 3. Platz.

Weiterlesen →

‚Mia fia Eich‘-Turnier: Tore schießen für den guten Zweck

4. Oktober 2019

Es war ein Turnier, bei dem ausnahmsweise jedes Tor Anlass zur Freude war – egal ob von der eigenen oder von der gegnerischen Mannschaft. Denn beim ersten ‚Mia fia Eich‘-Benefizturnier des HC Wacker am Tag der Deutschen Einheit (03. Oktober) ging mit jedem Tor eine Spende zur Unterstützung syrischer Flüchtlingskinder an den Verein Zeltschule e.V.

C-Mädchen jubeln über den Sieg

Ganze 52 Hockey-Mannschaften aus München und Bayern bemühten sich nach Kräften, Tore für den guten Zweck zu schießen – natürlich auch die fünf angetretenen ESV-Mannschaften. Den größten Erfolg feierten die C-Mädchen, die dank einer rundum geschlossenen Mannschaftsleistung vom Tor bis zum Sturm den ersten Platz erzielten. Die Spiele gegen den ASV (3:0), Höhenkirchen (1:0) und Gastgeber HC Wacker (2:1) gewannen sie souverän. Einzig im Spiel gegen Grünwald (0:0) wirkten die Mädels etwas fahrig und unkonzentriert. Den ersten Platz hatten sie sich trotzdem redlich verdient.  

Die B-Mädchen hatten in den ersten Spielen ziemliche Mühe, auf dem Halbfeld ins Tor zu treffen, und spielten 1:1 gegen Grünwald, 0:0 gegen HC Wacker und 1:0 gegen Höhenkirchen. Erst im letzten Spiel gegen Augsburg drehten sie auf und versenkten sieben Bälle im gegnerischen Tor. Damit sicherten sie sich den dritten Platz.   

B-Mädchen auf dem dritten Platz

Die D-Mädchen haben ihre Vorrundenspiele gegen TuS Obermenzing und Gastgeber HC Wacker 2 gewonnen, gegen Nürnberg verloren sie dann aber. Im Spiel um Platz 3 verloren die ESV-Mädels dann leider knapp gegen den ASV (2:3) und wurden Vierter. 

Die D-Mädchen des ESV

In großer Besetzung  nahmen die B-Knaben am Turnier teil: Da 15 Jungs dabei waren, die Spielzeiten aber sehr kurz waren, konnte jeder nur etwa sechs Minuten lang spielen. Für Finn, der als Ersatztrainer eingesprungen war, war es eine große Herausforderung, die Jungs so auszuwechseln, dass es eine gerechte Verteilung gab. Aber er löste das Problem mit Blockwechsel sehr souverän. So steigerten sich die Jungs denn auch in jedem Spiel ein Stückchen und belegten schließlich den fünften Platz. 

Ein großes Team: Die B-Knaben

Einen besseren Lauf hatten die C-Knaben, die drei Siege in vier Spielen errangen und vor allem im letzten Spiel, gecoacht von Julius und Nils, eine tolle Mannschaftsleistung zeigten. Dafür wurden sie mit dem zweiten Platz belohnt. Die Eltern aller ESV-Teams spendeten dank einiger torreicher Partien somit mehrere Hundert Euro für syrische Flüchtlinge. 

Ein großes Dankeschön an Gastgeber HC Wacker, dem es trotz der Kälte gelungen ist, beim ersten Benefizturnier mit einem tollen Rahmenprogramm (von Spielparcours bis Tombola), einer sehr herzlichen Moderation und guter kulinarischer Verpflegung für super Stimmung zu sorgen. nic

C-Knaben freuen sich über ihren zweiten Platz

 

 

Weiterlesen →

Die B-Knaben beim Eintopf-Pokal in Leverkusen – es wird gezeltet

2. Juni 2019
Erste Ziele errreicht alle gut angekommen und alle Zelte stehen – jetzt aber auf zum Hockey spielen

Statt in den Pfingstferien wie in den Vorjahren, ging es

dieses Mal an einem normalen Wochenende 25./26. Mai 2019 zum Eintopf-Pokal nach Leverkusen – mitten im Schulaufgabenstress – sehr zur Freude der Eltern.
Schon um 5:45 Uhr

Weiterlesen →

Drumbo-Cup der B-Knaben in Erlangen

10. April 2019

Von Speedy und Lukas – B-Knaben ESV München:

Strahlendes Wetter – jubelnde B-Knaben – der Wanderpokal des Drumbo-Cups fährt mit nach München zum ESV

Am Wochenende 06./07. April 2019 fand der Drumbo Cup in Erlangen statt. Wir mussten sehr früh aufstehen, um rechtzeitig per Auto zum Turnier zu kommen.

Das erste Spiel war um 10:00 und deswegen mussten wir uns zusätzlich beeilen.

Weiterlesen →

Mehr...