Knapper Sieg gegen MSC

Die B-Mädchen schafften am letzten Aprilsonntag ein 3:2 gegen den Münchner SC auf deren Anlage in der Lerchenau. Sie waren immer in Führung, bauten diese in der zweiten Halbzeit auch auf 3:1 aus, konnten jedoch den Druck nicht bis ganz zum Schluss oben halten. Weitere Torchancen entstanden dennoch, konnten jedoch nicht genutzt werden, auch, weil die Spritzigkeit fehlte. Wenige Minuten vor dem Ende verkürzten die Mädels des MSC auf 2:3. Am Ende reichte es für die B-Mädels des ESV zum verdienten, aber knappen Sieg! sb

Article written by Simone

Hockey-Mom im besten Alter, Lust am Sport, der Gemeinschaft und dem Elternhockey, laufstark und technikschwach