Kürbiscup 19.10. – Minis holen den Pokal – D´s gut dabei

Wie kann man bei strahlendem Sonnenschein und über 23 Grad nur in der Halle Hockey spielen?
Keine Frage, nach den Spielen zog es Eltern, Trainer und Spieler immer direkt raus ins Freie, aber zu den Spielen waren alle mit viel Elan und Motivation beim ersten Hallenturnier der Saison in Höhenkirchen dabei.

Die Umstellung von Feld auf Halle schien den fast 25 ESVlern nicht schwerzufallen. In allen drei Altersklassen, Mins, D-Mädchen und D-Knaben wurden spannende und teilweise torreiche Spiele gezeigt.

Nach der Siegerehrung - die jubelnden ESVler
Nach der Siegerehrung – die jubelnden ESVler

Besonders erfolgreich waren die Minis – die ungeschlagen und mit zwei Unentschieden – den kleinen aber feinen Pokal holten. Die D-Mädchen belegten den vierten Platz, wobei alle Spiele hier sehr knapp waren. Und die D-Knaben konnten sich über den dritten Platz freuen, wobei auch sie ungeschlagen blieben und nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses nur ins kleine Finale kamen.

1. Platz für die Minis
1. Platz für die Minis

Ein herzliches Dankeschön an die Juniortrainer, die Ihren Job mit der Unterstützung einiger erfahrener Eltern bei den D-Knaben und den Minis ganz hervorragend gemacht haben. Und an Amrei, die Trainerin der D-Mädchen, die wiedermal einen ganzen Sonntag nur mit Hockey verbracht hat.Ein großes Lob auch noch an den Ausrichter Höhenkirchen, die ein unglaubliches Catering aufgefahren haben und ein sehr schönes und faires Turnier durchgeführt haben. Wir freuen uns schon darauf Höhenkirchen bei unserem Drei-Königs-Turnier am 03.+04.01.2015 bei uns mit den Minis und D-Mannschaften begrüßen zu dürfen. mcs

D-Mädchen - an der Bande entlang nach vorne
D-Mädchen – an der Bande entlang nach vorne
Unterstützung von den Eltern
Unterstützung von den Eltern
D-Knaben - Rituale der Großen übernehmen
D-Knaben – Rituale der Großen übernehmen
DSC_7696
Minis – alle hinterher

Article written by margit