wU12 – Mädchen B

Coach(es) Nicola von Mallinckrodt
Co-/Junior-Trainer Stine A., Alena W.
Betreuung Katrin Klosterkemper, maedchen-b@esv-hockey.de
Training http://www.esv-hockey.de/trainingszeiten/

 

wU12 ist Bayerischer Vizemeister 2023

10. Oktober 2023

Am vergangenen Wochenende (07./08.10.2023) konnten die wU12-Mädchen des ESV ihre erfolgreiche Saison als Bayerischer Vizemeister beenden. Im Halbfinale am Samstag siegten sie souverän gegen den Nürnberger NHTC mit 2:1, lediglich am Sonntag mussten sich die Mädchen des ESV im Finale gegen den Lokalrivalen MSC mit einem 0:2 geschlagen geben.

Glückliche Bayerische Vizemeisterinnen 2023: Die wU12 des ESV
Glückliche Bayerische Vizemeisterinnen 2023: Die wU12 des ESV

In der Zwischenrunde am Wochenende davor in Bayreuth hatten die ESV-Mädchen bei strahlendem Sonnenschein mit einem 3:0-Sieg gegen HG Nürnberg und einem 4:0-Erfolg gegen die Mädchen vom Münchner ASV überzeugt und waren damit mehr als verdient in das Halbfinale der Bayerischen Meisterschaft eingezogen.

Es war eine durchweg von Erfolg gekrönte Saison für die wU12-Mädchen, in der sie sich sowohl beim Pfingstturnier des TSV Mannheim als auch beim KnuTurnier des Steglitzer TK in Berlin den Turniersieg erspielt hatten.

Sprint zum Sieg

Wir freuen uns riesig für unsere Mädchen und, wie sagte der Landestrainer so schön bei der Preisverleihung: „Die Mädchen vom ESV haben gezeigt, warum Hockey so ein schöner Teamsport ist und wie ein ausgeprägter Kampf- und Teamgeist eine Mannschaft ganz weit nach vorne bringen kann.“ Wir sind sehr sehr stolz auf Euch! tm

Weiterlesen →

Oster Camps 2023 – Deutschland – Italien -Holland

5. Mai 2023

Auch in diesem Jahr haben wir es wieder geschafft! alle unsere Jugendmannschaften waren im Rahmen unserer Oster-Camps unterwegs

U12 Mädels und Jungs in Ludwigsburg

http://www.esv-hockey.de/wp-content/uploads/2023/05/2023_OsterCamp_U12-1.pdf

 

U14 Mädels und Jungs in Riva

http://www.esv-hockey.de/wp-content/uploads/2023/05/2023_OsterCamp_U14-1.pdf

 

U16 und U18 in Holland

http://www.esv-hockey.de/wp-content/uploads/2023/05/2023_OsterCamp_U16_U18-1.pdf

/dk

 

Weiterlesen →

Nymphenburg Cup 2022: ESV belegt vordere Plätze

31. Oktober 2022

Auch in diesem Jahr fand am ersten Herbstferienwochenende (29./30. Oktober 2022) der mittlerweile traditionelle Nymphenburg Cup beim ESV statt. Jeweils fünf Mannschaften der männlichen U12 und weiblichen U12 traten gegeneinander an und nutzten das Turnier für die Vorbereitung der Hallensaison.

Die mU12-Knaben des ESV freuen sich über ihren ersten Platz
Die mU12-Knaben des ESV freuen sich über ihren ersten Platz

Die mU12 Knaben spielten am Samstag gegeneinander und boten spannendes Hockey bei allen Begegnungen. Zu Gast waren neben dem TuS Obermenzing und dem ASV die Stuttgarter Kickers, die in der Feldsaison 2022 die Meisterschaft in Baden-Württemberg gewonnen hatten. Die Stuttgarter siegten dann auch in allen Spielen mit hohem Einsatz und technischer Stärke, bis sie im Finale auf den ESV 1 trafen. In einem spannenden Match auf Augenhöhe stand es nach 20 Minuten Spielzeit 0:0 und es ging direkt in das Penalty-Schießen, welches der ESV mit einem Treffer und drei abgewehrten Schüssen für sich entschied. Den dritten Platz belegte TuS Obermenzing. Mannschaft, Zuschauerinnen und Zuschauer sowie alle Helferinnen und Helfer jubelten über den Heimsieg.

Auf der Siegerbank: Die ESV1-Mädchen
Auf der Siegerbank: Die ESV1-Mädchen
Vierter Platz für die Mädchen des ESV2
Vierter Platz für die Mädchen des ESV2

Am Sonntag waren dann die Mädels dran, zu Gast waren der TuS Obermenzing, der ASV und die HG Nürnberg. Der ESV 1 dominierte das Turnier und konnte alle Vorrundenspiele klar gewinnen. Im Finale gegen den ASV konnten sich unsere Mädels mit 3:1 durchsetzen und feierten ihren Sieg ausgelassen. Auch der ESV 2 schlug sich hervorragend und ist im Spiel um Platz drei nur knapp im Penalty-Schießen dem TuS Obermenzing unterlegen. Platz 1 und Platz 4 für den ESV bei den Mädchen – ein tolles Ergebnis! Besonderer Dank geht an Isabel Berkenbrink, Katrin Klosterkemper und Thomas Bischoff, die in diesem Jahr das Turnier vorbereitet und vor Ort mit viel Engagement dazu beigetragen haben, dass alle Anwesenden ein tolles Wochenende erlebt haben. Ebenso geht ein großer Dank an den Schiedsrichter-Betreuer Finn Busenius, der nicht nur die Schiedsrichter hervorragend gecoacht, sondern auch die Turnierleitung tatkräftig unterstützt hat. ts/kk

Weiterlesen →

Mehr...