Mission Aufstieg

Bevor es in knapp zwei Wochen zum großen Kampf um den Aufstieg an der Margarete-Danzi-Str. kommen kann, stehen bei den 1. Herren noch drei weitere Spiele an. Ab morgen heißt es Doppelwochenende: während man Samstag die Reserve des ASV München auf eigener Anlage empfängt, müssen sich die All Blues am Sonntag auf den langen Weg in die Dreiflüssestadt zu Eintracht Passau machen. Am darauffolgenden Samstag geht es ebenfalls auswärts gegen die Reserve von Wacker München.

Zielsetzung für die drei kommenden Spiele sind selbstverständlich drei Siege und neun Punkte, um somit den eingangs angekündigten Saisonhöhepunkt am 15. Juli perfekt zu machen: wenn der Tabellenerste auf den Tabellenzweiten trifft, die beide momentan nur ein Punkt bei gleicher Tordifferenz trennt. Wenn der ESV München die Reserve von RW München vor lautstarker Kulisse empfängt. Wenn die Rot-Weißen chancenlos die Heimreise zum Grasweg antreten müssen. Wenn der ESV dadurch im letzten Saisonspiel gegen Schwaben Augsburg alles in der eigenen Hand hat und sich schließlich zurück in der Oberliga meldet. Die Herren brauchen für dieses Restprogramm, und ganz besonderes im entscheidenden Spiel gegen die Reserve von RW München, zahlreiche und lautstarke Unterstützung von der Seitenlinie. Also kommt vorbei und unterstützt die Mission Aufstieg. th

01.07.17   16 Uhr  1. Herren ASV München II
02.07.17   16 Uhr  DJK Eintracht Passau 1. Herren
08.07.17   16 Uhr  Wacker München II  1. Herren
15.07.17   16 Uhr  1. Herren  RW München II
22.07.17   16 Uhr  1. Herren TSV Schwaben Augsburg

                                

 

Article written by Thomas