Saisonabschluss 2. Herren

Unsere 2. Herren sind mit großen Ambitionen in die Hallensaison gestartet: 
Zielsetzung war der Aufstieg. 

Aber von Anfang an. Am 1. Spieltag traten die Herren die Reise nach Regensburg an und verloren unglücklich die ersten beiden Spiele gegen Grünwald mit 1:2 und gegen Pasing mit 5:4 jeweils in der Schlussminute. Am 21.01. ging die Reise nach Augsburg. Hier siegten sie gegen Höhenkirchen mit 4:0 und fegten Regensburg mit 7:2 vom Platz. Dann kam der letzte Spieltag in Höhenkirchen. Hier gab es nur eine Devise, gewinnen, so hoch wie möglich um noch eine kleine Chance auf den Aufstieg zu haben, gleichzeitig musste Grünwald aber beide Spiele verlieren. 

Die Mannschaft ging voll motiviert in ihr erstes Spiel und legten gleich los wie die Feuerwehr gegen Augsburg und gewannen dieses Spiel verdient mit 7:2 Toren. Hierbei gab es auch gleich eine Premiere, Linus schoss sein erstes Herrentor., Im letzten Spiel der Saison trafen wir auf Wacker, die keinen Torwart hatten. Dadurch war das Spiel geprägt von taktischem „Geplänkel“. 

Aber auch hier hatten unsere Herren die Oberhand und gewannen souverän mit 3:0. Leider gewann Grünwald beide Spiele knapp.  Der ESV hatte die beste Abwehr der Saison und belegt am Ende den 2. Tabellenplatz. cs

Article written by Thomas