Saisonziel erreicht!

Zum letzten Spiel der ESV Damen in dieser Saison ging es am Sonntag zum Dritten der Oberliga Bayern (1. MSC 2; 2. ASV) nach Schwabach, die im Vergleich zur Hinrunde mit einer deutlich verjüngten Mannschaft antraten – so wie der ESV eben auch. Neben Mario, der Traineraufgaben im Jugendbereich des ESV wahrnehmen musste, fehlten die Stammkräfte Nora, Vivienne und Natascha.

Die Schwabacher Damen kamen platzbedingt (,,Hey, ist der Platz Rot (Algen) und an einigen Stellen schaut das Grüne raus, oder andersrum??“) – schneller ins Spiel und führten ab Mitte der ersten Halbzeit nach verwandelter Ecke 1:0. Nachdem sich unsere Damen an die doch etwas rutschigen Verhältnisse gewöhnt hatten, konnten sie einige gute Chancen herausarbeiten und glichen kurz vor der Halbzeit zum 1:1 aus. 

In Hälfte zwei mussten die Schwabacher Damen ihrem Anfangstempo Tribut zollen und der ESV konnte verdient auf 2:1 erhöhen. In der Folge ging das Spiel hin und her, ein Schlagabtausch, mit Vorteilen beim ESV. Fünf Minuten vor Schluss wurde ein klares Tor von Marie zum 3:1, nach Strafecke, nicht anerkannt (der eine Schiedsrichter hat Tor gegeben; der andere gefährliches Spiel), was selbst der Schwabacher Trainer nicht verstanden hat. Was macht man in so einer Situation: Man entscheidet auf Siebenmeter! Hä? Amrei hat stark geschlenzt, die Torfrau von Schwabach war noch besser und konnte den Ball ablenken. Gegenzug Schwabach, Ecke, stark geschossen 2:2 Unentschieden. 

Platz 4 in der Oberliga: Die Damen des ESV
Platz 4 in der Oberliga: Die Damen des ESV

Fazit der Feldsaison 2014/15: Bravo ESV Damen! Gut gemacht! Nachdem in der Hinrunde noch teilweise mit Verstärkung aus dem Elternhockey gespielt werden musste, hat die Integration der ,,Eigengewächse“ Tatjana, Clara, Frida, Emma, Franka hervorragend geklappt. Am Ende steht ein sicherer Mittelplatz. Lediglich gegen den MSC 2 und den ASV wurde jeweils knapp verloren. Was bleibt: Der ESV erntet die ersten Früchte einer erfolgreichen Jugendarbeit, nächstes Jahr kommen weitere junge Damen hinzu. Dann schauen wir mal, wer dann oben in der Oberliga mitspielt. rü

 

 

Abschlusstabelle Oberliga Bayern Damen Feld 2014/15

Platz

Spiele

Tore

Punkte

1.   Münchner SC 2 12 42 : 8 33  
2.   ASV München 12 33 : 9 31  
3.   TV 48 Schwabach 12 28 : 16 22  
4.   ESV München 12 18 : 20 15  
5.   Wacker München 2 12 19 : 24 12  
6.   SpVgg Greuther Fürth 12 14 : 29 10  
7.   HLC RW München 12 4 : 52 0  

 

Article written by Simone

Hockey-Mom im besten Alter, Lust am Sport, der Gemeinschaft und dem Elternhockey, laufstark und technikschwach