Schützenfest in Rosenheim – Damenspiel

Rosenheim gegen ESV am Sonntag, den 30.11.2014
Mit zwei frühen Toren brachten sich die ESV-Damen im Spiel gegen Rosenheim in eine gute Ausgangslage für den Rest der Partie. Überumpelt vom frühen Rückstand kamen die Rosenheimerinnen nur schwer ins Spiel und arbeiteten nur wenige Chancen heraus, während der ESV konstant druckvoll agierte und bis zur Halbzeit noch fünf weitere Tore zum 7:0 Halbzeitstand erzielte.
Nach der Pause ging es unverändert weiter. Durch schönes Kombinationsspiel und gut geschossene Ecken wuchs der Vorsprung stetig. Zwar nutze Rosenheim eine kleine Schwächephase der ESV-Damen zu zwei Toren, doch der Sieg war zu keinem Zeitpunkt in Gefahr. Letzten Endes hieß es 13:2 für den ESV und die Damen gehen zuversichtlich in die nächsten beiden Spiele gegen Augsburg und Rot-Weiß München. lt

 

Article written by pia