Sonniger Saisonstart

ESV gegen Grünwald: Auch bei der Vorbeitung geht’s zur Sache…

Es ist so eine Sache mit den Vorbereitungsturnieren: Sie sollen präparieren für die Saison, aber eben auch Spaß bringen darüber hinaus, weil es (noch) um nichts geht, jedenfalls nicht um Punkte. Die Nymphenburg Open (NYO) sind so ein Turnier, das der ESV ausrichtet, traditionell nach Ostern, wenn eben die Schokohasen verdaut und die Wiesn-Saison noch weit ist. Vorbereitung heißt ausprobieren, Fitness testen, und gucken, was geht – und was eben noch nicht.

Die ESV-Herren namens  wörtlich, spielten und probierten, waren teilweise überlegen, konnten aber leider ihre Torchancen nicht verwerten und: sie kassierten einen Großteil ihrer Gegentore durch Ecken. Auch das 2. Herrenteam war am Start, verlor knapp gegen den Lokalrivalen HC Wacker. Spielerisches Fazit: Verbesserungen von Spiel zu Spiel. Die Herren sind auf einen guten Weg und können hoffentlich in der Liga um den Aufstieg mitspielen. Zum ersten Mal spielten beide Teams beim NYO in den Trikots des neuen Herren-Sponsors Radlbauer.

Teamfoto mit neuem Sponsor
Teamfoto mit neuem Sponsor

 

Die Damen des ESV, seit Jahresanfang mit dem Sponsorpartner S-Bahn München, blieben beim NYO ungeschlagen. Sie sind guter Dinge, im Feld nun auch die Oberliga zu halten. Alle elf beim NYO teilnehmenden Teams, zwei aus Österreich (Mödling) und Tschechien (Pilsen) konnten fast durchgängig Sonne pur tanken, und sich dann abends bei der Players Night am Samstag abkühlen!

Alles im Griff: Die1.Damenmannschaft nimmt Aufstellung für die Nymphenburg Open 2015
Alles im Griff: Die1.Damenmannschaft nimmt Aufstellung für die Nymphenburg Open 2015

 

Ein spezielles Lob gab´s für die ESV-Damen und -Herren dieses Mal von der Abteilungsleitung für die gute Organisation des Turniers sowie für die akkuraten Aufräumarbeiten danach! Vorbereitung heißt eben auch Nachbereitung. In Kombination mit dem super Wetter jedenfalls waren die Nypmphenburg Open 2015 eine absolut runde Sache! Danke an alle, die zum guten Gelingen beigetragen haben. cs, sb 

 

 

 

Article written by Simone

Hockey-Mom im besten Alter, Lust am Sport, der Gemeinschaft und dem Elternhockey, laufstark und technikschwach