Spitzenreiter: Herren übernehmen die Tabellenführung

Nach dem Doppelwochenende stehen 6 weitere Punkte und 8:3 Toren auf dem Konto der 1. Herren. Während man das Samstagsspiel trotz einer recht wackelige Vorstellung mit einem klarem Endergebnis von 4:2 (1:2) gegen die Reserve des ASV München abschließen konnte, musste man am Sonntag erwartungsgemäß ein konsequenteres Spiel abliefern. Schließlich gab es über die gesamte Saison erst einen einzigen Punkt als Souvenir aus Passau. In diesem zweiten Spiel des Wochenendes, übernahmen die All Blues rasch die Kontrolle und krönten die Reise in die Dreiflüssestadt schließlich mit einem 4:1 (3:1) – Sieg. Damit übernimmt der ESV mit einem Spiel und 2 Punkten mehr auf dem Konto die Tabellenführung von RW München II und hat nicht vor diese bis zum nahenden Saisonende noch einmal abzugeben. th

Article written by Thomas