Gelungener Hallencup der Damen und Herren

Revierderby der ESV Damen gegen RW München

Am ersten Novemberwochenende fand das erste eigens organisierte Hallenvorbeteitungstunier der Damen- und Herrenmannschaften statt!

Für unsere je zwei teilnehmenden Teams brachte es eine gute Vorbereitungsphase und viel Vorfreude auf die kommende Hallensaison!  In knappen und anstrengenden Spielen gegen Mannschaften aus Wien, Karlsruhe, München, Alzey und Frankfurt feilten die Teams an unterschiedlichen Taktiken. Die ESV-Damen probierten einiges am Positionsspiel aus. Bei den Herren wurden Routine-Abläufe immer wieder besprochen und ausgeführt und gleichzeitig sollte auch an neuen Ideen weiter gefeilt werden. 

Die 1. Herren starteten am Samstag mit vier Siegen und einem Unentschieden, die Herren ,,1b´´ mussten mehr Gegentreffer einstecken als eigene feiern. Aber dafür sind ja Vorbereitungsturniere da.

ESV-Herren in Torlaune

Auch die Damen konnten am Samstag ein paar Punkte auf dem eigenen Konto buchen, jedoch mussten sie sich anfangs erstmal wieder an das schnelle Hallenhockey gewöhnen… wie das eben so ist: Either you win or you learn! ;-)

Am Sonntagmorgen stand für beide Damenmannschaften das letzte Gruppenspiel an. Die 1. Damen mussten sich im darauffolgenden Spiel um Platz 3 leider gegen den Lokalrivalen aus München geschlagen geben, die 2. Damen konnten ihr Spiel um Platz 5 verdient für sich entscheiden.

Angriff ist die beste Verteidiung

Vielen Dank an das gesamte Organisations-Team und alle teilnehmenden Mannschaften, die das erste selbst ausgerichtete Hallenhockey-Tunier zu einem großen Erfolg mit guten Hockey gemacht haben!
Die Stimmung war sowohl auf, als auch neben dem Platz beim gemeinsamen Abendessen mit den Gästen und der anschließenden Spielerparty super. Toll, dass einige Gastmannschaften so einen langen Anfahrtsweg in Kauf genommen haben, um das Debüt der ,,Stammstrecke“, wie das Turnier vielleicht auch in Zukunft heißen könnte – oder doch Eisenbahner-Cup (?) – zu einem runden Ereignis zu machen. Wir freuen uns alle auf eine schöne und hoffentlich erfolgreiche Hallensaison! mch, jw, cs

Article written by julia