Team Panther startet in der Halle

Team Panther mit Dirk

In Vollbesetzung ist das Team Blau der Knaben D mit ihrem Heimspieltag am 30. November erfolgreich in die Hallensaison gestartet. Trotz eines schnellen Rückstands in den ersten Minuten ihres Spiels gegen den Münchner SC haben alle acht Jungs toll gekämpft und das Spiel nur knapp verloren. Vielleicht trug dieser Kampfgeist zum neuen Namen des Teams bei, den sich die Jungs gegeben haben – die ESV Panther! Gelungener Abschluss war dann das 7:0 gegen den HC Wacker. 

Vielen Dank an Dirk, Amrei, Marie, Emma, unsere engagierten Schiris und alle Eltern, die dazu beigetragen haben, dass dieser Heimspieltag so gut über die Bühne gegangen ist.  

Wir sind gespannt auf die anderen D-Teams. Statt Nummern hat jede D-Mannschaft nun zu Beginn der Hallensaison eine Farbe bekommen, die es gilt, in kreative (Marken-)Namen umzusetzen! Nur Mut, die Panther sind schon mal ein guter Anfang. pk, sb

 

 

Article written by Simone

Hockey-Mom im besten Alter, Lust am Sport, der Gemeinschaft und dem Elternhockey, laufstark und technikschwach