Viele Tore für die Knaben

Am letzten April-Wochenende starteten die Knaben B1 und die Knaben A mit Erfolg in ihre jeweilige Oberliga-Saison.

Am Samstag bezwangen die A-Knaben TuS Obermenzing mit 2:1. Auch ein unglücklicher 0:1 Rückstand konnte die Jungs nicht aufhalten. Noch vor der Halbzeit erzielten sie den 1:1 Ausgleich. Auch eine Unterzahl zu Beginn der zweiten Halbzeit überstanden die Jungs schadlos und zogen danach wieder ihr Spiel auf. Mitte der zweiten Halbzeit gelang den Jungs der goldene Siegtreffer zum 2:1 Endstand. Zum Schluss musste noch ein wenig gezittert werden, aber TuS erspielte sich keine zwingende Torchance. Also drei Punkte und eine zufriedene Mannschaft verließen den Platz.

Am Sonntag früh bezwangen die Knaben B1 den MSC2 auf fremden Platz mit 7:0. Die Jungs spielten super nach vorne, ließen den Ball und Gegner laufen und konnten durch gute (nicht übertriebene) Einzelaktionen überzeugen. Leider wurde in der 1. Halbzeit das Tore schiessen ein wenig vernachlässigt und es stand ,,nur“ 2:0. In der zweiten Halbzeit wurde das Versäumte nachgeholt. Die anschließenden drei Tore waren eine Augenweide. Gratulation! dw

Article written by Simone

Hockey-Mom im besten Alter, Lust am Sport, der Gemeinschaft und dem Elternhockey, laufstark und technikschwach