WJB unter den FINAL FOUR in Deutschland

Die Reise geht für die wJB weiter – zum ersten Mal in der Geschichte der Hockeyabteilung des ESV München fährt eine Mannschaft zur  Endrunde der Deutschen Feldmeisterschaft – der besten vier Mannschaften Deutschlands.

Nach dem Bayerischen Meistertitel konnten sich die U16-Mädchen des ESV auch bei der Deutschen Zwischenrunde in Rüsselsheim am 14. und 15.10.2017 durchsetzen.

Das Achtelfinale zur deutschen Meisterschaft wurde mit einem in der Höhe unerwarteten Sieg gegen Club Raffelberg mit 6:0 am Samstag eingefahren – bei strahlendem Sonnenschein.

Die ESV Mädchen ganz in Weiß gegen Raffelberg
Jubel nach dem klaren Sieg gegen Club Raffelberg

Und auch am Sonntag setzen sich die ESV-Mädels „zu Null“ mit 2:0 gegen die starke Rot Weiß Köln-wJB durch. Die wJB-Mädchen spielten souverän auf, verstärkt durch drei A-Mädchen, die schon die ganze Saison hochspielten. In der zweiten Halbzeit wurde durch harten Kampf und sehr gute Defensivarbeit die kurz vor dem Halbzeitpfiff zum 2:0 ausgebaute Führung gehalten.

Des einen Freud, des anderen Leid … 1:0 für den ESV
… auch der war drin – 2:0 ESV

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an Rüsselsheim, die leider nicht so erfolgreich bei den Spielen abgeschnitten haben, dafür aber als Gastgeber ganz besonderes Lob verdienen.

Siegestaumel
Kuddelmuddel mit den Trainern

Nun geht es schon am kommenden Wochenende nach Wiesbaden, dem diesjährigen Ausrichter der Deutschen Meisterschaft der wJB. Am Samstag den 21.10. treffen die ESV-Mädchen um 13 Uhr auf die Mädchen vom TSV Mannheim. Am Sonntag geht es dann entweder um Platz 3 (10 Uhr) oder um 12 Uhr um den Titel. Der potentielle Gegner kommt definitiv aus Hamburg, haben sich doch mit Großflottbeker THGC und Klipper THC Hamburg zwei Hamburger Mannschaften für das zweite Halbfinale qualifiziert.

Ein Mannschafts- und Fanbus wird am Freitag nach Wiesbaden aufbrechen. Ein paar Plätze sind noch frei und können gegen einen Kostenbeitrag gebucht werden. Aber auch die daheimgebliebenen Fans können sich per Livestream oder Live-Ticker informieren und mitfiebern http://beta.hockey.de/ (Jugend-DM-Sonderseite)

DENN DIE REISE GEHT WEITER … mcs

PS: Eine Randnotiz: die Mädchen in blau und weiß sind seit der bayerischen Meisterschaft ohne Gegentor unterwegs und weitere 22 Tore konnten die Gesamtbilanz auf 115:4 in dieser Saison erhöhen.

Article written by margit