Zweiter Platz für die MJB

Am letzten Spieltag der Hallensaison 2015/16 am 20./21. Februar standen für die MJB-Jungs noch zwei Spiele an. Zuerst ging es gegen den ASV – ein Spiel, in dem unsere Jungs einen einzigen Schuss auf das eigene Tor zugelassen haben. Das Spiel wurde dann auch mit 4:1 gewonnen. Nach einem Spiel Pause ging es dann gegen den bisherigen Spitzenreiter TuS Obermenzing. 

Es wurde das erwartet anspruchsvolle Spiel. Aber auch hier ließen unsere Jungs nicht viel zu, lagen aber zur Pause durch eine Unachtsamkeit mit 0:1 hinten. Trainer Vinzi hat die Jungs dann sehr gut für die zweite Hälfte eingestellt. Nach dem Ausgleich ging es mit voller Kraft in Richtung Entscheidung. Eine Ecke kurz vor Schluss brachte dann die Entscheidung zugunsten des ESV. 

Fazit: Als Dritter in den Spieltag hinein und schlussendlich als Zweiter wieder heraus. Das ist ok. Den Sieger der MJB Verbandsliga, den TSV Grünwald hatten unsere Jungs am vorletzten Spieltag immerhin einmal mit 4:2 geschlagen. SP

Article written by Simone

Hockey-Mom im besten Alter, Lust am Sport, der Gemeinschaft und dem Elternhockey, laufstark und technikschwach